Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.523
Registrierte
Nutzer

Schadensersatzklage während der Bewährung?

10.1.2015 Thema abonnieren
 Von 
guest-12308.02.2017 21:00:40
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 2x hilfreich)
Schadensersatzklage während der Bewährung?

Hallo, liebe Community.

Leider habe ich vom Strafrecht keinerlei Wissen,
Deshalb hoffe ich ihr könnt mir weiterhelfen. .

und zwar bin ich im moment auf Bewährung (3 Jahre)

Und habe eine Schadensersatzklage heute bekommen..
Die Frau hat eine Rechtsanwalts Kanzlei beauftragt.

Könnte mir jetzt eine Strafe drohen bzw ein Bewahrungswiederruf?

Bitte um Hilfe Danke

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Strafverteidiger im Ermittlungsverfahren

Polizei oder Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Sie? Erfahrene Anwälte stehen Ihnen im Ermittlungsverfahren zur Seite. Nutzen Sie unsere kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt loslegen



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Dirrly
Status:
Schüler
(382 Beiträge, 210x hilfreich)

Bei einer Schadensersatz- und/oder Schmerzensgeldklage geht es zum zivilrechtliche Ansprüche. Das heisst jemand will von dir Geld, weil du dieser Person etwas kaputt gemacht hast bzw. Entschädigung für Verletzungen/Schmerzen, die dieser Person von dir zugefügt wurden.

Mit deiner Bewährung hat das eigentlich nichts zu tun. Es könnte diese nur auf 2 Dinge beeinflussen:

Bei der Schadensersatzklage handelt es sich um einen neuen Vorfall während der Bewährungszeit, wo noch eine Strafanzeige (123recht.net Tipp: Strafanzeige stellen ) wegen Sachbeschädigung (o. ä.) nachkommen könnte. Oder aber durch die Schadensersatzansprüche und evt. folgende Pfändungen kannst du einer evt. Bewährungsauflage (Geldauflage) nicht mehr nachkommen.

Ist beides nicht der Fall, hat das keinen Einfluss auf deine Bewährung. Ein Widerruf dieser droht wegen der Klage nicht.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12308.02.2017 21:00:40
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 2x hilfreich)

Danke
es geht um ein handy was ich verkauft habe
aber nichts versendet habe sondern nur das geld einkassiert habe.

aber strafrechtlich wurde ich deshalb schon belangt aus dieser sache ist
aber nun eine Schadensersatzklage geworden.


-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Dirrly
Status:
Schüler
(382 Beiträge, 210x hilfreich)

Wenn das die Schadensersatzansprüche aus der Straftat sind, wegen der du verurteilt wurdest, hat das keinerlei Einfluss auf deine Bewährung. ;)

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen