Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
495.333
Registrierte
Nutzer

Schadensersatzforderung

3.1.2011 Thema abonnieren
 Von 
n/a
Status:
Beginner
(105 Beiträge, 25x hilfreich)
Schadensersatzforderung

Herr A ist Eigentümer eines Autos und leiht dieses Herrn B.

Als Herr B von X nach Y fährt hat er einen "Unfall" mit Herrn C. Die verursacht versehentlich einen Kratzer am Auto von Herrn A.

Herr A lässt den Schaden beseitigen und bezahlt auch die Rechnung hierfür. Danach tritt Herr A an Herrn B und stellt diesen eine Rechnung für den Kratzer. Herr B nimmt diese Rechnung und tritt damit an Herrn C. Er fordert diesen auf, dann an seinen Auto entstandenen Schaden zu bezahlen. Herr C lehnt die Forderung ab. Darauf "droht" Herr B mit einer Zivilklage.

Anmerkung:

A) Herr B gibt gegenüber Herrn C vor, der Eigentümer des Autos zu sein
B) Eine Abtretuingeerklärung von Herrn A hat Herr B nicht.

Wie ist hier die Sachlage?

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12322.08.2012 17:44:40
Status:
Senior-Partner
(6927 Beiträge, 2375x hilfreich)

quote:
Eine Abtretuingeerklärung von Herrn A hat Herr B nicht.

Wie ist hier die Sachlage?



Weshalb nicht?

Entsprechend § 255 BGB hat er einen Anspruch darauf, dass A ihm seine Ansprüche aus der Eigentumsverletzung abtritt.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(58781 Beiträge, 27937x hilfreich)

quote:
Herr C lehnt die Forderung ab

Da sollte man doch erstmal sicherstellen, das nicht der Herr B die Alleinschuld oder eine Mitschuld am Unfall trägt.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen