Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
497.787
Registrierte
Nutzer

Schadensersatz..

8.1.2005 Thema abonnieren
 Von 
Fabian Hoffmann
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Schadensersatz..

Hallo, habe eine Frage.
Und zwar habe ich 5 Jahre lang in der SCHUFA einen negativen Eintrag gehabt. Bei einer Selbstauskunft hat sich herausgestellt, daß meine damalige Bank einen Fehler gemacht hat und Daten von jemand anderem mir zugeordnet hat.
Jetzt will ich diese Bank auf Schadenersatz verklagen.
Wie hoch stehen die Chancen auf Schadensersatz und in welcher Höhe ?

MFG Fabian

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry2000
Status:
Lehrling
(1084 Beiträge, 193x hilfreich)

Hi!

Sie müssen einen Schaden nachweisen. Den muß die Bank dann ersetzen.

Das Vertretenmüssen der Bank wird vermutet und hier wohl auch nicht widerlegt werden können.

Gruß
harry!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen