Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Schönheitsreparaturen bei Auszug

17.1.2003 Thema abonnieren Zum Thema: Auszug
 Von 
Gena
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 1x hilfreich)
Schönheitsreparaturen bei Auszug

Mein Problem: Ich bin zum 31.12.03 aus meiner alten Wohnung ausgezogen und hatte mich mit dem Nachmieter über die verbleibenden Schönheitsreparaturen so geeinigt, daß ich ihnen die Farbe zur Verfügung stelle und sie die restlichen Arbeiten übernehmen. Jetzt ist der Mietvertrag (123recht.net Tipp: Mietvertrag Vorlage Wohnung ) mit denen aber doch nicht zustande gekommen und die Hausverwaltung hat mich heute angeschrieben, daß ich bis 03.02.2003 diese zu erledigen habe.
1. Frage: Ist es rechtens, daß sie sich jetzt doch wieder an mich wenden? Leider habe ich nichts schriftliches über die Vereinbarung ausser, daß die Verwaltung das selber in ihrem Brief an mich geäußert hat.
2. Frage: Bei meinem Einzug habe ich mit den Vormietern vereinbart, daß ich für die Renovierung aufkomme im "Tausch" gegen einige Einrichtungsgegenstände. Bei meinem Einzug war die Küche tapeziert. Ebenso hatte ich die Küche dann auch (mit abwaschbarer Tapete vor ca. 9 Monaten) tapeziert. Jetzt verlangt die Verwaltung, daß ich die Tapete abreisse und den Ölsockel wieder herstellen soll der ja bei meinem Einzug gar nicht vorhanden war. Wie sieht es damit aus? Ist das Rechtens?

Ich habe 2 3/4 Jahre in dieser Wohnung mit meiner Familie gewohnt.
In der Hoffnung auf baldige Hilfe
Gena

Um schnellen Rat wird gebeten. EILT ! ! !

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Mietvertrag prüfen

Ist der vom Vermieter vorgelegte Mietvertrag
in Ordnung oder gibt es Klauseln, über die man sprechen sollte? Wollen Sie als Vermieter einen Mietvertrag überprüfen und anpassen lassen?
Lassen Sie Ihren Mietvertrag anwaltlich prüfen.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 1361 weitere Fragen zum Thema
Auszug


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Gena
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 1x hilfreich)

Ich sollte vielleicht noch dazu erwähnen, daß ich die kompletten Schlüssel zu der Wohnung an den Nachmieter unter Zeugen, wie es mit ihm und dem Hauswart vereinbart war, bereits am 23.12.2002 abgegeben habe

Um schnellen Rat wird gebeten. EILT ! ! !

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Bin ich zur Renovierung verpflichtet?
Die Antworten findet ihr hier:


Schönheitsreparaturen

Bei Auszug aus Mietwohnung oder Büro ist immer wieder die Frage, ob der Mieter renovieren muss. In welchem Umfang, welche Farbe, durch Handwerker? Wenn im Mietvertrag starre Fristen für Schönheitsreparaturen vorgesehen sind, ohne auf eine Notwendigkeit abzustellen, dann sind solche Klauseln ungültig. Bei Fragen zu Ihren Klauseln zu Schönheitsreparaturen oder Auseinandersetzungen mit Vermieter / Mieter lesen Sie bitte unsere Ratgeber oder sprechen einen Anwalt für Mietrecht an. mehr

Muss der Mieter bei Auszug renovieren?

Es existiert kein neues Gesetz, nach welchem der Mieter nicht mehr renovieren muss. Lesen Sie nachfolgend, wann eine Verpflichtung bestehen kann. / Teilweise wird in der ... mehr

Renovieren bei Auszug - ja oder nein?

Sieben Fragen und Antworten rund um das Thema Schönheitsreparaturen / In den letzten zehn Jahren hat der Bundesgerichtshof in Sachen Schönheitsreparaturen und Renovierung bei Auszug immer wieder mieterfreundlich entschieden. Trotzdem ..... mehr