Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

Rückzahlung des Kindesunterhaltes?

5.1.2004 Thema abonnieren Zum Thema: Rückzahlung
 Von 
Irishka
Status:
Frischling
(24 Beiträge, 0x hilfreich)
Rückzahlung des Kindesunterhaltes?

Hallo an alle!

Habe hier eine Frage:

Kann mir vielleicht jemand sagen, wenn mein Freund zur Zeit kein Kindesunterhalt an seine Tochter zahlt, wird dieses Geld, welches das Kind jetzt vom Staat bekommt, später, wenn mein Freund die Möglichkeit hat zu zahlen rückgengig gemacht, d. h. dass er das auch zurückzahlen soll?

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Berechnung Unterhalt

Wieviel Unterhalt müssen Sie zahlen oder wieviel Unterhalt bekommen Sie oder Ihre Kinder bei Trennung oder Scheidung? Haben Sie einen Anspruch und wie setzen Sie ihn durch?
Nutzen Sie die kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 52 weitere Fragen zum Thema
Rückzahlung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-173
Status:
Schlichter
(7171 Beiträge, 872x hilfreich)

--- Posting wurde vom Admin editiert

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
teufelin
Status:
Master
(4629 Beiträge, 201x hilfreich)

In der Regel muss der Unterhaltsvorschuß zurückgezahlt werden. Es gibt allerdings Ausnahmen, in denen der Vater kurzweilig komplett von den Zahlungen entbunden wird. Stellt euch aber darauf ein, dass er zurückzahlen muss!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Wann dürfen Kinder zu Hause ausziehen?
Die Antworten findet ihr hier:


Wenn die Kinder flügge werden

Welche Rechte haben Minderjährige, die ihr Elternhaus verlassen wollen und wo haben die Eltern doch noch ein Wörtchen mitzureden? / Erwachsenwerden ist schwer. ... mehr