Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
484.392
Registrierte
Nutzer

Rücktritt oder Schadenersatz möglich wegen fehlender Baugenehmigung?

12.1.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Rücktritt
 Von 
ABC123456
Status:
Frischling
(7 Beiträge, 1x hilfreich)
Rücktritt oder Schadenersatz möglich wegen fehlender Baugenehmigung?

Hallo zusammen,

ich habe vor einiger Zeit von einem Immobilienunternehmen eine Wohnung gekauft, die über eine Dachterrasse verfügt. Die Terrasse ist im Zuge einer Sanierung vom Verkäufer erstellt worden.

Leider habe ich jetzt herausgefunden, dass es für die Terrasse keine Baugenehmigung gibt. Mir droht, dass ich die Terrasse nicht mehr nutzen kann und sie zurückbauen muss.

Das ist für mich eine sehr unschöne Situation, die auch einen hohen finanziellen Schaden mit sich bringt.

Meine Frage ist nun: Was kann ich rechtlich gegen den Verkäufer unternehmen?

Laut Kaufvertrag ist ausgeschlossen, dass der Verkäufer für Mängel haften muss. Dieser Ausschluss gilt aber lauf Vertrag dann nicht, wenn der Verkäufer grob fahrlässig gehandelt hat. Er versichert weiterhin, dass ihm keine Mängel bekannt sind.

Kann ich nun

1. den Kaufvertrag anfechten? Was stünde mir dann zu? Durch die Entwicklung des Immobilienmarktes wäre meine Wohnung inzwischen deutlich teurer. Ich könnte mir eine vergleichbare Wohnung zum selben Preis nicht mehr kaufen. Spielt das eine Rolle?

2. Schadenersatz fordern? Wenn ja, in welcher Höhe?

Meiner Meinung nach muss der Verkäufer gewusst haben, dass er für die Terrasse einen Bauantrag hätte stellen müssen. Er ist seit Jahrzehnten in dem Geschäft tätig und führt auch Projektplanungen durch. Außerdem war an dem Projekt ein Architekt beteiligt, der ihn ja wohl spätestens über eine Genehmigungspflicht aufgeklärte hätte.

Für alle Antworten bin ich sehr dankbar.

Beste Grüße.

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Kaufvertrag prüfen

Ist der vom Verkäufer vorgelegte Kaufvertrag
in Ordnung oder gibt es Klauseln, über die man sprechen sollte? Wollen Sie als Verkäufer einen Kaufvertrag überprüfen und anpassen lassen?
Nutzen Sie dieses Formular, um eine kostenlose Ersteinschätzung zu erhalten.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 480 weitere Fragen zum Thema
Rücktritt

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Artikel hat nach Versand Schäden, was soll ich machen?
Die Antworten findet ihr hier:


Webshop-Recht: Transportschäden

Was tun bei Verlust/Beschädigung versendeter Ware / Es kommt immer mal wieder vor, dass eine an den Kunden verschickte Bestellung während des Versandes beschädigt ... mehr