Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.523
Registrierte
Nutzer

Rückgaberecht verweigert

 Von 
JonesP77
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Rückgaberecht verweigert

Guten Tag zusammen,

Ich habe mir online eine Mala-Kette bestellt. Sie kam an und ich öffnete sie um zu schauen ob alles passt, doch leider war sie für meinen Geschmack zu klein.
Alles klar, kein problem, gibt ja 14-Tage Rückgaberecht!
dachte ich zumindest ^^
Jetzt kam dann nämlich eine E-Mail von der Händlerin und schreibt, dass sie die Kette nicht zurücknehmen könnte, da ich sie schon geöffnet hätte und benutzt hätte und sie keine benutzte Mala verkaufen wird.
Nun, hab dann natürlich im Internet recherchiert und bin zum Schluß gekommmen, da dass ja keine verderbliche Ware ist und keine entsiegelte CD bzw. DVD, muss sie die Kette zurücknehmen oder?
Liege ich da richtig?

Bevor ich eine besserwisserische E-Mail schreibe will ich mir auch einigermaßen sicher sein dass ich im Recht bin.
:-)

Vielen Dank schon mal im vorraus für eure Antwort!

-- Editier von JonesP77 am 10.01.2016 15:39

Verstoß melden

Probleme mit dem Gewerbe?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 50 weitere Fragen zum Thema
Rückgaberecht verweigert


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
radfahrer999
Status:
Senior-Partner
(6673 Beiträge, 3945x hilfreich)

Zitat (von JonesP77):
Liege ich da richtig?

Ja

Signatur:Wenn dir die Antwort nicht gefällt, solltest du die Frage nicht stellen... ;-)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
JonesP77
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Merci!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen