Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Renovierung bei Auszug

1.1.2007 Thema abonnieren Zum Thema: Auszug Renovierung
 Von 
nancy D.
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Renovierung bei Auszug

Guten Morgen...(Mahlzeit)...*lach

Allen da draussen ein frohes neues Jahr...und wieder fängt ein neues Jahr an und die Probleme werden nicht weniger...*fg
So nun zum Thema,wir ziehen Ende Januar um.Nun sind wir uns nicht ganz sicher was wir hier in der alten Wohnung tun müssen.Wir wohnen knapp 13 Monate hier und in unserem Mietvertrag gibt es diese Klauseln,wann was renoviert werden soll.Da aber die Fristen noch nicht abgelaufen sind,frag ich mich was muß ich als Mieter überhaupt renovieren?In meinem Vertrag steht unter anderem..:Der VM ist(auch vor Ablauf der Fristen)berechtigt,die Kosten der Schönheitsreperaturen nach dem Kostenvoranschlag eines vom VM benannten fachunternehmens zu ermitteln und vom M ersetzt zu verlangen.Dem M bleibt der Nachweis offen,daß die Kosten der Schönheitsreperaturen zu marktgerechten niedrigen Preisen liegt....
Die Zahlungsverpflichtung entfällt,wenn kein bzw. ermäßigt anteiligwenn nur ein geringer Renovierungsbedarf im Einzelfall wegen besonderer Umstände(z.b. wegen nicht dauerhafter Nutzung)besteht...
So,ich kann damit rein gar nix anfangen.Vielleicht gibt es Jemanden da draussen der mir weiterhelfen kann...
Vielen lieben Dank... :grins:

-----------------
" "

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Mietvertrag prüfen

Ist der vom Vermieter vorgelegte Mietvertrag
in Ordnung oder gibt es Klauseln, über die man sprechen sollte? Wollen Sie als Vermieter einen Mietvertrag überprüfen und anpassen lassen?
Lassen Sie Ihren Mietvertrag anwaltlich prüfen.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 1361 weitere Fragen zum Thema
Auszug Renovierung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
sammy1
Status:
Praktikant
(753 Beiträge, 137x hilfreich)

Hallo!
Wenn keine abnormale Beschädigungen in der
Wohnung sind,brauchen Sie diese nur besenrein zu verlassen!!!!!!!!!!!!

Gruss Sammy1

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
nancy D.
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen Dank,Sammy1....das klingt ja doch gut...:o)...wie geschrieben nach 14 Monaten und beide im Schichtdienst am Arbeiten,bleibt nicht viel Zeit eine Wohnung komplett unbrauchbar zu machen...*fg :devilangel:

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr