Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.014
Registrierte
Nutzer

Rechtsschutz nicht abgeschlossen

3.1.2007 Thema abonnieren Zum Thema: Rechtsschutz
 Von 
Bumsibaer
Status:
Frischling
(14 Beiträge, 5x hilfreich)
Rechtsschutz nicht abgeschlossen

Vor einiger Zeit habe ich mal ein Schreiben meiner Versicherung bekommen, indem man mir eine Rechtsschutzversicherung anbieten wollte. Jetzt buchen die mir schon seit einiger Zeit die Beiträge von meinem Konto ab. Kann ich einfach von der Versicherung verlangen das die mir den Vertrag zuschicken, wo ich unterschrieben haben soll? Und wie sieht das mit der Rückerstattung aus?

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 158 weitere Fragen zum Thema
Rechtsschutz


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tinnitus
Status:
Lehrling
(1410 Beiträge, 610x hilfreich)

Sicher - Rückbuchungen kann man auch über die Bank veranlassen.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
BigMikeOWL
Status:
Student
(2632 Beiträge, 607x hilfreich)

hi,

>>>Sicher - Rückbuchungen kann man auch über die Bank veranlassen.

und dann ruhig auf den mahnbescheid warten?

erstmal muss das vertragsverhältnis geklärt werden. in d bedarf es zum versicherungsabschluss, ausser in lebens- und krankenversicherung, keiner besonderen antragsform.

versicherungsanträge können deshalb schriftlich, mündlich, telefonisch oder auch per email abgeschlossen werden, selbst auf einem bierdeckel.

viel erfolg

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen