Hilfe & Kontakt
Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
488.727
Registrierte
Nutzer
businessandmore.de Anwalt? Hier lang

Jana Mühlsteff
seit 2013 bei
123recht.net
Rechtsanwältin

Dr. Jana Mühlsteff

Dammstraße 13
52066 Aachen

Tel: 0241 / 95 785 446
Fax: 0241 / 95 784 583
Web: http://www.rain-muehlsteff.de
E-Mail:
4,9/5
62 Bewertungen Was ist das?
» Sehr verständlich beantwortet.Bin sehr zufrieden.Werde diese Seite wieder nutzen.Sehr zu empfehlen. «
5,0 für eine Frage auf Frag-einen-Anwalt.de
Rechtsanwältin

Dr. Jana Mühlsteff

Dammstraße 13
52066 Aachen

Tel: 0241 / 95 785 446
Fax: 0241 / 95 784 583
Web: http://www.rain-muehlsteff.de
E-Mail:
  • Sprachen:

    Deutsch, Englisch

Neueste Beratungen von Jana Mühlsteff

Berechnung der Beitragshöhe in der gesetzlichen Krankenversicherung
Sozialversicherungsrecht | 12.11.2017 | 67 Aufrufe | €60,00

Sozialabgaben GKV / Pflegeversicherung
Sozialversicherungsrecht | 07.11.2017 | 42 Aufrufe | €85,00

Eigenkündigung und Krankengeld (2017)
Sozialversicherungsrecht | 06.10.2017 | 82 Aufrufe | €27,00
Sehr geehrte Dame, Sehr geehrter Herr, ich habe eine Stelle im öffentlichen Dienst angetreten und habe selbst während der Probezeit gekündigt. Zum ...

Weitere Beratungen »

Frag-einen-Anwalt Antwort von Jana Mühlsteff abonnieren!

Ratgeber von Jana Mühlsteff

  • Hamburger Modell: Zurück in den Job nach langer, schwerer Krankheit
    Leserwertung: 5,0/5,0
    von 3 Lesern bewertet

    von 123recht.net | Gespräch | 21.09.2016
    Die Wiedereingliederung zur beruflichen Rehabilitation des Arbeitnehmers während der Krankschreibung / Menschen, die wegen schwerer Erkrankungen lange Zeit nicht arbeiten konnten, haben ein Anrecht auf einen sanften Wiedereinstieg in ihren alten Arbeitsplatz - die so genannte Wiedereingliederung nach dem Hamburger Modell...

Bewertungen von Jana Mühlsteff

Antwort bei www.frag-einen-anwalt.de
Berechnung der Beitragshöhe in der gesetzlichen Krankenversicherung
Sozialversicherungsrecht | 12.11.2017 | Einsatz: € 60,00

Hat Ihnen der Anwalt weitergeholfen?
Wie verständlich war der Anwalt?
Wie ausführlich war die Arbeit?
Wie freundlich war der Anwalt?
Empfehlen Sie diesen Anwalt weiter?
Kommentar:
» Ich hatte den Eindruck, dass Frau Dr. Mühlsteff keine Antwort auf meine Frage hatte, aber trotzdem meine Anfrage angenommen hat. «
Stellungnahme vom Anwalt:
» Die GKV wird es Ihnen sicherlich noch einmal genauer erläutern. Auf eine Unterrichtung dieser sollten Sie zwecks Vermeidung eines Bußgeldes nicht verzichten, §§ 307 II Nr. 2, 206 I SGB V. Mit freundlichem Gruß «
Weitere Bewertungen »