Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.336
Registrierte
Nutzer

Recht auf eigene Katze, monate gepflegt durch Ex

14.1.2015 Thema abonnieren Zum Thema: Katze
 Von 
fb405643-54
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Recht auf eigene Katze, monate gepflegt durch Ex

Hallo zusammen....
die Aussage hört sich sicherlich sehr komisch an. ^^^
Nach der Trennung wurde überlegt wohin mit der Katze da bei der Unkunft bei den Eltern (Allergie) die Katze nicht mit kann. Die Katze sollte zur Pflege ins Tierheim gebracht werden was der Expartner nicht wollte und somit anbot solange zu pflegen bis die Wohnsituation sich geändert hat. September bis gestern vergingen, Thermin sollte ausgemacht werden um die Katze endlich wieder zu holen und nun rückt sie sie nicht mehr raus. Impfausweis ist noch bei der Ex, Vertrag zum kauf gibt es nicht sowie für die Vereinbarung.... Beim Tierarzt wurden Unterlagen wegen einer Ermittlung des Halters geholt, doch Polizei weiss nicht wem sie glauben soll... Was nun???

Verstoß melden

Probleme mit Tierhaftung oder einem Tierkauf?

Ein erfahrener Anwalt im Tierrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 122 weitere Fragen zum Thema
Katze


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
radfahrer999
Status:
Senior-Partner
(6664 Beiträge, 3942x hilfreich)

quote:
von fb405643-54 am 14.01.2015 04:03

Was nun???



Nun hat deine Ex die Katze.

quote:
§ 1006 Eigentumsvermutung für Besitzer

(1) Zugunsten des Besitzers einer beweglichen Sache wird vermutet, dass er Eigentümer der Sache sei.


Weise das Eigentum an der Katze nach.
(P.S. Haltereigenschaft zu belegen bringt nichts. Halter, Besitzer und Eigentümer können 3 verschiedene Personen sein)

-----------------
""Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist deine Einstellung zum Problem." CJS"

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
jau
Status:
Lehrling
(1517 Beiträge, 741x hilfreich)

wem gehört denn nachweislich die katze?


-----------------
" "

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
NinaONina
Status:
Lehrling
(1507 Beiträge, 1140x hilfreich)

quote:
P.S. Haltereigenschaft zu belegen bringt nichts. Halter, Besitzer und Eigentümer können 3 verschiedene Personen sein

Ganz so pauschal stimmt das auch nicht. Richtig ist, daß die Haltereigenschaft nicht zwingend auf den Eigentümer hinweisen muß.
Richtig ist aber auch, daß mangels weiteren Beweisen natürlich auf Indizien geschaut wird.
Deswegen gilt ja auch das Prinzip, daß Besitz erst mal Anscheinsvermutung für Eigentum ist.
Eine eingetragene Halterschaft kann das hingegen entkräften (sonst könnte ich meinem Nachbarn mein Auto nicht leihen, das ich mal von meiner Schwester per Handschlag erworben habe, weil er es mit der Begründung "ich habe es jetzt und du hast keinen Kaufvertrag" behalten könnte).
Ein Kaufvertrag kann wiederum das entkräften (muß aber nicht, weil es auch mündliche Kaufverträge gibt, s.o.).

Letztlich wird im Streitfall ein Gericht unter Einbeziehung aller Umstände des Einzelfalls entscheiden müssen.


-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
liry
Status:
Frischling
(34 Beiträge, 50x hilfreich)

Ich glaube da sich dein Ex Monate lang um sie gekümmert hat, gehört sie ihm.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen