Prospektübergabe zwischen Tür und Angel?

Mehr zum Thema:

Bankrecht Rubrik, Anlageberatung, Geldanlage, Kapitalanlage, Schadensersatz, Beratungsfehler, Prospekt

0 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
0

Beratungsfehler der Bank durch verspätete Übergabe des Anlageprospekts | Keine Aufklärung durch Übergabe am Tag der Zeichnung

Wann ist die Übergabe des Prospekts rechtzeitig? | Fehlerhafte Anlageberatung | Schadensersatzansprüche der Anleger

Mit den Anforderungen, die an eine rechtzeitige Übergabe des Prospekts gestellt werden, befasste sich das OLG Brandenburg mit seiner Entscheidung vom 08.11.2017, 4 U 206 / 16. Demnach genügt der Anlageberater seiner Pflicht zur objektgerechten Beratung nur dann durch Übergabe des Prospekts, wenn dies rechtzeitig geschieht.

Christian Fiehl
seit 2015 bei
123recht.net
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Kaiserstraße 38
90763 Fürth
Tel: 09113766300
Web: www.mayerfiehl.de
E-Mail:
Anlegerschutz

In diesem Sinne ist die Übergabe eines 77 Seiten starken Prospekts zu einem Zweitmarkt-Fonds etwa drei Tage vor Zeichnung der Anlage nicht ausreichend, um den Prospekt gründlich und gewissenhaft durcharbeiten zu können.

Der Anleger trägt die Darlegungs- und Beweislast für die behauptete unterlassene oder falsche Risikoaufklärung und damit auch für die nicht rechtzeitige Prospektübergabe.

Der Beweis wird regelmäßig nur durch die Parteivernehmung, wenigstens aber die informatorische Anhörung des klagenden Anlegers geführt werden können (Urteil des OLG Brandenburg vom 08. 11.2017, Az.: 4 U 206 / 16).

Rechtsanwalt Christian Fiehl, LL.M.
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Mayer | Rechtsanwälte

0911 37 66 300

Kaiserstraße 38
90763 Fürth
www.mayerfiehl.de
Sie haben Fragen? Nehmen Sie gleich Kontakt auf.
Rechtsanwalt
Christian Fiehl
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fürth
Guten Tag Herr Fiehl,
ich habe Ihren Artikel "Prospektübergabe zwischen Tür und Angel?" gelesen und würde darüber gerne mit Ihnen sprechen.
Kontakt aufnehmen
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Bankrecht Widerrufsbelehrung der Sparda Bank EG - Widerruf jetzt durchsetzen
Bankrecht Fehlerhafte Kreditwürdigkeitsprüfug – Folgen für Banken und Kunden