Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.090
Registrierte
Nutzer

Privat Rechnungen schreiben?

11.1.2012 Thema abonnieren Zum Thema: Rechnungen
 Von 
KarlHubert
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Privat Rechnungen schreiben?

Hallo,

ich bin Angestellter und würde gerne mir gerne nebenbei etwas dazu verdienen.

Da zu möchte ich aber kein Gewerbe anmelden.

Der jährliche Verdienst würde sich ca. auf 4000€ belaufen, wobei sich der Verdienst auf 2 x 2000€ belaufen wird. Also 2 Rechnungen im Jahr werden es werden.

Wie kann ich dem "Kunden" dieses in Rechnung stellen? In Form eine Quittung oder Rechnung ohne ausgewiesener MwSt.?

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß
Karl Hubert

-- Editiert KarlHubert am 11.01.2012 09:04

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 21 weitere Fragen zum Thema
Rechnungen


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tom998
Status:
Lehrling
(1157 Beiträge, 782x hilfreich)

Wenn man ein Gewerbe betreibt, meldet man es auch an, das ist kein Wunschkonzert.
Dein Kunde wird ohnehin auf eine ordnungsgemäße Rechnung bestehen (§ 14 UStG).
Wikipedia: Kleinunternehmerregelung

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Britten
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 1x hilfreich)

Da die Rechnung über 150,00€ ist, muss es eine ordentliche Rechnung sein, eine Quittung reicht nicht aus.

Du meldest ein Gewerbe im Nebenerwerb an, vorher aber mit dem Arbeitgeber absprechen.

MfG

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen