Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
495.393
Registrierte
Nutzer

Privat Insolvenz und Forderung die, nicht gestellt wurde

4.1.2018 Thema abonnieren Zum Thema: Insolvenz Forderung
 Von 
Darween91
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
Privat Insolvenz und Forderung die, nicht gestellt wurde

Person A hat seit 1 Jahr eine Privat Insolvenz, die Forderung um die es geht, stammt vom 17.06.2016 (eine Anwaltsrechnung, Gebühr für Beratung). Vor der Eröffnung der Privatinsolvenz, wurden alle gläubiger angeschrieben, darunter auch die Anwaltskanzlei, allerdings antwortete die Kanzlei nicht, und stelle auch keine Rechnung trotz 2 flacher schriftlicher Aufforderung. Heute am 04.01.2018 erhielt Person A die Rechnung die vom 03.01.2018 stammt aber die Beratung vom 17.06.2016 berechnet, nun hat Person a das Problem das die Insolvenz schon eröffnet wurde.
Was kann Person A nun machen?
Ist die Rechnung der Kanzlei überhaupt noch wirksam ?


-- Editiert von Moderator am 04.01.2018 21:22

-- Thema wurde verschoben am 04.01.2018 21:22

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 873 weitere Fragen zum Thema
Insolvenz Forderung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Eidechse
Status:
Senior-Partner
(6775 Beiträge, 3620x hilfreich)

Das gehört eigentlich ins Unterforum Insolvenzrecht. Aber ein Moderator wird es mit Sicherheit verschieben.

Eine Forderung bzw. die Rechnung wird ja nicht unwirksam durch die Insolvenzeröffnung. Es stellt sich nur die Frage, ob Sie die Forderung auch bezahlen müssen. Dem ist nicht so.

Teilen Sie dem RA mit, dass das Insolvenzverfahren eröffnet wurde. Leiten Sie die Rechnung an den IV weiter und dann dürfte es eigentlich erledigt sein.

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(58799 Beiträge, 27943x hilfreich)

:forum:



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen