Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Pferd hat sich verletzt-wer haftet?

8.1.2006 Thema abonnieren Zum Thema: Pferd
 Von 
Onno
Status:
Frischling
(30 Beiträge, 4x hilfreich)
Pferd hat sich verletzt-wer haftet?

Hallo allerseits,

vielleicht kann mir einer weiterhelfen:

Ein Pferd steht in einem Pensionsstall, der auch offiziell als ein solcher angemeldet ist und dementsprechend mindestens eine Betriebshaftpflicht hat. Es gibt einen gültigen Pensionsvertrag zwischen Einsteller und Stallbesitzer.
Das eingestellte Pferd verletzt sich in seiner Box (ohne dass es jemand gesehen hat und ohne dass jemand im Stall war) und muss in der Tierklinik operiert werden.

WER TRÄGT DIE KOSTEN?

Vielen Dank schonmal für jede Antwort!

Grüsse, Onno

Verstoß melden

Probleme mit Tierhaftung oder einem Tierkauf?

Ein erfahrener Anwalt im Tierrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 274 weitere Fragen zum Thema
Pferd


6 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Susli
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 2x hilfreich)

also das kommt drauf an ob irgendwas über Verletzungen, die auf dem Gelände des Stallbetreibers entstehen im Mietvertrag steht. In meinem alten Mietvertrag stand beispielsweise drin das der Vermieter nicht für Schäden am Tier haftet, die in den Boxen, auf dem Weg zur Weide oder auf der Weide entstehen. Jedoch ist natürlich zu klären ob sich in der Box Gegenstände befinden die sich dort nicht befinden dürfen. (beispiel scharfe kanten am Trog oder dergleichen) Schwierige sache, ich hab den Stall gewechselt weil ich befürchtet hatte das sowas passiert!
Viel Glück LG Susli

2x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Onno
Status:
Frischling
(30 Beiträge, 4x hilfreich)

Im Vertrag steht folgendes:

Der Stallbesitzer haftet für Schäden an dem eingestellten Pferd nur im Rahmen seiner bestehenden Versicherung oder wenn diese Schäden von ihm vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden.

Und:

Der Stallbesitzer hat eine Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen, in der Schäden an Pensionspferden mitversichert sind.

Der Stallbesitzer sagt jedoch, dass seine Betriebshaftpflicht nur haftet, wenn die Verletzung am Pferd durch fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten von ihm haftet, jedoch nicht wenn sich das Pferd selber verletzt, ohne Einwirkung.

Ist das so rechtens?

Danke im Voraus!

4x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-1108
Status:
Schüler
(375 Beiträge, 148x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Andreas3165
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 1x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Onno
Status:
Frischling
(30 Beiträge, 4x hilfreich)

Danke für eure Antworten aber so wirklich schlau bin ich noch nicht daraus geworden.

Im Vertrag steht:

Der Stallbesitzer haftet für Schäden am eingestellten Pferd nur im Rahmen seiner bestehenden Versicherungen oder wenn diese Schäden von ihm grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden.

Aber dann steht auch noch das drin:

Der Stallbesitzer hat eine ausreichende Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen, in der Schäden am eingestellten Pferd mitversichert sind.

Nun hat sich ein eingestelltes Pferd in der Box verletzt und es sind OP- Kosten entstanden. Muss er nun dafür haften oder nicht?

Onno

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
frankrichter
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Das kann man mit diesen paar Informationen nicht sagen. Hier muss geklärt werden ob - unterstellt der Haftungsausschluss ist wirksam - und wenn ja welcher Vershuldensmaßstab angelegt werden kann: leichte oder grobe Fahrlässigkeit.
Das hängt von der Art bzw der Ursache der Verletzung ab.
Mehr kann man dazu nicht sagen. Wenn man mehr Einzelheiten hätte käme man dann in die Gefahr einer Einzelfallberatung, die in diesem Forum ja nicht zugelassen ist.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen