Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
503.259
Registrierte
Nutzer

Pauschalsteuerabwälzung betrieblicher Altervorsorge

5.1.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Arbeitgeber Netto
 Von 
Günter78
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Pauschalsteuerabwälzung betrieblicher Altervorsorge

Hallo zusammen,

ein Arbeitgeber zahlt tarifvertraglich die kompletten Beiträge für eine Betriebsrente. Diese Beiträge sind nach einem gewissen Freibetrag steuerpflchtig.
Das heißt der Arbeitgeber muss Steuern zahlen. Laut Regelungen der BAV darf er sich diese vom Arbeitnehmer wiederholen.

Er zieht es vom Netto ab
Wäre Brutto nicht korrekt?

Grüße
Günther

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben weitere Antworten zum Thema
Arbeitgeber Netto


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(32295 Beiträge, 10986x hilfreich)

Zitat:
Wäre Brutto nicht korrekt?

Nein, die pauschale Steuer darf nicht steuermindernd wirken.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen