Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

Paket geklaut...

7.1.2004 Thema abonnieren Zum Thema: Paket
 Von 
LHtD_CyberSpY
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Paket geklaut...

Hallo,

folgendes ist mir passiert:

Ich habe bei der Firma Lahoo (www.lahoo.de) einen Rechner bestellt und per Vorkasse bezahlt. Laut den Händler sollte das Paket nach 1-2 Tagen geliefert werden, doch auch nach 6 Tagen hatte sich nichts getan. Ich habe dann mal angefragt und sieh da, es wurde angeblich einen Tag später geliefert und von einer Person (ich war zu dem zeitpunkt nicht zuhause) Names Vollmer angenommen. Das Problem, es gibt weder bei mir noch in den Nachbarhäusern einen Herren Vollmer, ergo ist dieses Paket geklaut. Nun habe ich also einen Rechner bezahlt und bis jetzt (3 wochen) keinen erhalten. Dem Geschäfts ist der ganze Vorgang wohl egal und er hat angeblich einen nachforschungsantrag gestellt, allerdings ist bis heute nichts passiert und den Geschäftsführer ist immernoch alles egal. Wie siehts da rechtlich aus ?? ... habe ich die Chance mein Geld rauszuklagen oder sollte ich da besser noch 2-3 Monate *grummel* warten ??

Vielen Dank schonmal für die Hilfe,

CyberSpY

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 50 weitere Fragen zum Thema
Paket


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Jogibear
Status:
Student
(2659 Beiträge, 645x hilfreich)

Kaufvertrag. Einigung und Übergabe. Die Übergabe fand hier nicht statt. Die können ja nicht nachweisen das es bei dir angekommen ist. Also kriegst du einen neuen (würde ich sagen).

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
LHtD_CyberSpY
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)



...nun ja, die rücken aber keinen raus. Wohl erst wenn die Sache mit der Post geklärt ist. Angeblich hätte er das recht, solange die Sache nicht klar ist weder mein Geld zu erstatten, noch mir einen neuen Rechner raus zu schicken. Also sitz ich weiterhin ohne Geld und Rechner rum.... meine Anfragen über den Status bleiben auch unbeantwortet!!!...und solangsam fühl ich mich ganz schön verarscht. ... nun ja, könnte noch nen paar rechtliche tipps gebrauchen ;) ) ..

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
veralbert
Status:
Frischling
(5 Beiträge, 0x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht

Kaufvertrag, Kaufsache, Garantie, Gewährleistung und Rücktritt - die häufigsten Streitpunkte zwischen Käufer und Verkäufer / Das Kaufrecht begegnet uns fast täglich. Wir kaufen Waren im Geschäft oder online. Es handelt sich um neue, oft aber auch um gebrauchte Sachen - oder um zweite Wahl... mehr