Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.336
Registrierte
Nutzer

Nebenkostenabrechnung

 Von 
ciccio76
Status:
Beginner
(52 Beiträge, 29x hilfreich)
Nebenkostenabrechnung

Nebenkostenabrechnung
Alle Jahre wieder kommt die wunderbare Nebenkostenabrechnung

Da habe ich mehrere Probleme.

Hatte bereits die Abrechnunug aus dem Jahr 2007 (erhalten Dez 2008) wiederrufen weil da eine Punkte nach meine Meinung nicht so recht sein kann
wie zb. Heizkosten. mir wurde in der Küche ein ziehmlich hoher verbrauch gemesen, wo es nicht möglich ist (Heizung ist abgeklemmt)

meine erste frage nun. Ich habe bis heute keine genauen Angaben darüber bekommen. Wie lange muss ich da hinaus eiegentlich warten? würden in dem fall auch die 3 Jahre Verjährung eintreffen?

Was mich auch dieser wieder an den Nerv ging. Hier im Haus steht in der Waschküche eine Waschmaschine sowie ein Trockner den man für Entgeld benutzen kann.

Ist es trotzdem erlaubt die die Stromkosten für die Geräten in der Jahrenabrechnung zu berechnen?

Nach meine Ansichten sollte es doch mit dem Entgelt angegolten sein. Oder liege ich da etwa falsch?

-----------------
""

Verstoß melden

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 910 weitere Fragen zum Thema
Nebenkostenabrechnung


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(52924 Beiträge, 24002x hilfreich)

quote:
würden in dem fall auch die 3 Jahre Verjährung eintreffen?

Ja



quote:
Wie lange muss ich da hinaus eiegentlich warten?

Warten?
Du musst aktiv werden.
Die Hausverwaltung freut sich das du wartest. Irgendwann sagen die dann 'verjährt' ...


Das Recht wird nicht per Boten geliefert, Recht muss man sich holen ...


Ich hoffe die Reklamation der Nebenkosten war schriftlich mit Zugangsbestätigung?




-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung dar !"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr