Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.014
Registrierte
Nutzer

Nebenkosten für nicht vorhandene Wohnfläche

 Von 
Helmchen
Status:
Beginner
(67 Beiträge, 4x hilfreich)
Nebenkosten für nicht vorhandene Wohnfläche

Hallo!

Nehmen wir an die Wohnfläche entspricht nicht der Wohnfläche im Mietvertrag bzw. in dem zu Grunde liegenden Grundrissplan. Jedoch ist die Wohnfläche nicht mehr bzw. gleich 10 % weniger als angegeben, d. h. ja keine Kürzung der Miete wegen geringerer Wohnfläche, da ja 10 % grd. möglich sind (von der Gesamtwohnfläche).

Sind für diese jedoch nicht vorhandenen Wohnflächen-qm die Nebenkosten zu zahlen (also auch im Rahmen der Jahresabrechnung)?

Besten Dank für jede Antwort.

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Mietvertrag Wohnung

Erstellen Sie Ihren individuellen Wohnungsmietvertrag für Ihre private Mietwohnung.
Juristische Dokumente individuell, günstig und rechtssicher.

Mehr Informationen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 1954 weitere Fragen zum Thema
Nebenkosten Wohnfläche


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
guest123-716
Status:
Beginner
(113 Beiträge, 88x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Nebenkostenabrechnung, worauf muss man achten?
Die Antworten findet ihr hier:


Nebenkosten: Vermieter ist nicht verpflichtet angemessene Vorauszahlungen zu verlangen

von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Betriebskosten sind verbrauchsabhängig und können nicht im Vorhinein kalkuliert werden / Leider nicht selten kommt es vor, dass bereits bei der ersten Nebenkostenabrechnung eine erhebliche Nachzahlung fällig wird, die ein großes Loch in die Kasse des Mieters reißt. .. mehr

Rückzahlung der Nebenkosten bei fehlender Betriebskostenabrechnung

von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
BGH rettet Vermieter: Vorauszahlungen von Betriebskosten können von Mietern nur noch eingeschränkt zurück verlangt werden / Betriebskostenabrechnungen sind lästig. Sie sind langwierig, schwierig und kompliziert. Sie sind aber vor allem auch eins: sehr fehleranfällig. Statistisch dürfte die Mehrheit aller Abrechnungen fehlerhaft sein. mehr