Müssen rauchende Mieter Schadensersatz zahlen?

Mehr zum Thema: Mietrecht, Pachtrecht Rubrik, Mieter, Raucher, Wohnung, Renovierung
3,25 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
4

Müssen rauchende Mieter Schadensersatz zahlen?

Der blaue Dunst hinterlässt vergilbte Wände und unangenehme Gerüche. Die Frage ist, muss der Mieter die Spuren beseitigen, wenn er auszieht.Zu dem Thema „rauchende Mieter“ gibt es eine neue Entscheidung des BGH. Hintergrund dieser Entscheidung ist die Frage, ob und was ein rauchender Mieter nach Kündigung der Wohnung zu renovieren hat.

Rauchen in einer Wohnung kann dann zu einer Schadenersatzpflicht des Mieters führen, wenn durch das Rauchen Verschlechterungen der Wohnung verursacht werden, die sich nicht mehr durch Schönheitsreparaturen beseitigen lassen, sondern Instandsetzungsarbeiten gleich kommen, sagt das oberste Gericht.

Auf Deutsch übersetzt: nur im Extremfall ist Schadensersatz zu leisten, wenn nämlich in der Wohnung trotz der üblichen Renovierungen Schäden bleiben.

Lassen sich die Nikotinspuren durch Neutapezieren oder Streichen beseitigen, dann reicht das also im Regelfall aus.

BGH AZ: VIII ZR 37/07 - Urteil vom 5. März 2008

ACHTUNG: Diese Unterscheidung zwischen Schadensersatz und Schönheitsreparatur ist insbesondere dann entscheidend, wenn nämlich die vertraglich vereinbarten Klauseln zu Schönheitsreparaturen unwirksam sind. Dann muss gegebenenfalls gar nichts gemacht werden vom Mieter, wenn kein „rauchender Extremfall“ vorliegt.

123recht.net Tipp:

Schreiben Sie mit unserem interaktiven Muster Ihre Sonderkündigung bei Mieterhöhung. Einfach die kurzen Fragen beantworten und das Kündigungsschreiben ausdrucken, unterschreiben und an den Vermieter senden.

Jetzt Miete kündigen

Zur Abgrenzung zwischen Schönheitsreparatur und Instandhaltung siehe auch meinen Beitrag: Schönheitsreparaturen... reloaded

Möchten Sie unseren kostenlosen Newsletter erhalten?

Dann schicken Sie uns eine Mail an newsletter@verhandlungsraum.de


ULRIKE HINRICHS. MBA
Rechtsanwältin. Mediatorin
Crellestraße 19/20
10827 Berlin Schöneberg
Tele 030 7676 5195
Fax 030 7676 8994

Info@verhandlungsraum.de
www.verhandlungsraum.de

Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Mietrecht, Pachtrecht Schönheitsreparaturen ... reloaded
Mietrecht, Pachtrecht Kleinreparaturklausel im Mietvertrag
Mietrecht, Pachtrecht Nachforderungen des Vermieters von Betriebskosten