Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.629
Registrierte
Nutzer

Motor/Getriebe undicht-Auto-Rückgabe zwingend ?

2.1.2009 Thema abonnieren
 Von 
Noll
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Motor/Getriebe undicht-Auto-Rückgabe zwingend ?

Hallo,

ich habe mir vor ein par Tagen ein gebrauchtes Auto bei einem Händler gekauft, das Fahrzeug sollte Technisch Einwandfrei sei, war es aber nicht.
Leider habe ich mir das Auto ca.500 km von meinem zuhause gekauft, habe neue Reifen montieren lassen (300€ ), eine Anhängerkupplung anbringen lassen(500€ ), den Lack aufgearbeitet ein Teil am Motor austauschen lassen (60€ ) und mein Autoradio/Wechsler eingebaut.
Nun stellte sich herraus das an dem Auto eine große Reparatur gemacht werden muss, die kosten hierfür werden die 1000 € Grenze übersteigen. Hätte ich nicht schon so viel Zeit und Geld in das Auto gesteckt würde ich nicht lange überlegen und dem Händler sein Auto zurückbringen, gibt es eine Chance das er zumindest ein Teil der Reparturkosten übernehmen wird ?

Viele Grüße,

E.Noll

-- Editiert von Noll am 02.01.2009 15:06

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
DemIhm
Status:
Schüler
(492 Beiträge, 81x hilfreich)

quote:
Hätte ich nicht schon so viel Zeit und Geld in das Auto gesteckt würde ich nicht lange überlegen und dem Händler sein Auto zurückbringen

Hallo,

dann müsste dieser ihn aber nicht zurück nehmen.
Hier ist zu klären was defekt ist und ob dies im Rahmen der Gewährleistung von dem Händler zu reparieren bzw. nachzuerfüllen ist.

Motor/Getriebe undicht kann vieles sein.

Hier ist zudem relevant über was für ein Auto wir sprechen, Laufleistung, EZ/Baujahr, Kaufpreis und ob Sie das Fahrzeug als Privatmann gekauft haben.

Gruß
DemIhm

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Noll
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Nun ich habe das Auto als Einwandfrei gekauft, zuhause stellte sich herraus das das hintere Achsgetriebe, der vordere Getriebeanschluss und der Zylinderkopf undicht ist. Bei der Besichtigung war nichts zu sehen da das Auto auch von unten gereinigt wurde. Es ist leider ein älteres Fahrzeug, ein MB-C 180 T Bj.98, ich habe ihn Privat vom Händler gekauft, werde aber den Kostenvoranschlag abwarten und nochmal mit dem Händler reden, ich habe ihn bereits Kontaktiert und denke das er mir in meinem Interesse entgegenkommen wird.

bis dann !

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
DemIhm
Status:
Schüler
(492 Beiträge, 81x hilfreich)

Hallo,

ggf. ist es ratsam das Fahrzeug auch noch einer zweiten Werkstatt vorzuführen.
Ansonsten kann hier immer noch alles möglich sein. Eine Undichtigkeit an einem 11 Jahre alten Fahrzeug finde ich jetzt nicht soooo ungewöhnlich.

Schön zu lesen das man Ihnen ein entgegenkommen signalisiert hat.

Viel Glück,
DemIhm

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen