Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.629
Registrierte
Nutzer

Mitbestimmung Betriebsrat Umgruppierung

13.1.2014 Thema abonnieren Zum Thema: Betriebsrat
 Von 
Möhrchen07
Status:
Beginner
(141 Beiträge, 32x hilfreich)
Mitbestimmung Betriebsrat Umgruppierung

Hallo zusammen,

ich stimme einer Schlechtergruppierung im Arbeitsvertrag zu, da sich meine Tätigkeit verändert hat. Hat der Betriebsrat hier ein Mitbestimmungsrecht nach 99 BetrVG, obwohl die Umgruppierung einvernehmlich erfolgt? Bei Aufhebungsverträgen hat er ja auch keins.

Danke euch vorab!

-----------------
"In dubio...Prosecco!"

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Arbeitsvertrag prüfen

Nicht alle Klauseln im Arbeitsvertrag sind wirksam, und je nach Ihrer Verhandlungsposition können Sie als Arbeitnehmer Klauseln im Arbeitsvertrag vor Ihrer Unterschrift ganz streichen oder zu Ihren Gunsten abändern. Wir helfen Ihnen dabei!

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 51 weitere Fragen zum Thema
Betriebsrat


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
:blaubär:
Status:
Student
(2473 Beiträge, 1151x hilfreich)

Ja - so steht es doch klipp und klar dort. Allerdings kann der Betriebsrat die Zustimmung nur in ganz eng gefassten Fällen verweigern, siehe Par. 99 BetrVerfG, weiter unten.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Arbeitsrecht

Abmahnung, Kündigung, Urlaub, Datenschutz und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber / Mit dem Arbeitsrecht kommt man oft schon während der Schul- oder Studienzeit beim Jobben in Berührung. Als Berufstätiger sind Kenntnisse der wesentlichen arbeitsrechtlichen Regelungen in jedem Fall notwendig.. mehr