Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.084
Registrierte
Nutzer

Mietminderung/ Kautionsrückzahlung

 Von 
journal
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Mietminderung/ Kautionsrückzahlung

Hallo zusammen,

man nehme mal folgenden Fall an.
Ein Vermieter wird telefonisch und postalisch (Brief wurde unter Zeugen in den Briefkasten des Vermieters geworfen, weil er direkt neben an wohnt) über eine Mietminderung informiert.
Die Miete wird auch mit dem Verwendungszweck "geminderte Miete" überwiesen. Seitens des Vermieters erfolgt 3 Monate (bis zum Auszug) keine Reaktion.
Nach Auszug erhält der ehemalige Mieter die Nebenkostenabrechnung, diese Falsch ist, da der Vermieter die Minderung der Miete einfach als nicht gezahlte Neben/Betriebskosten ausweist. Nach Anruf beim Vermieter erhält der Mieter die korrigierte NK/BK Abrechnung.
Vermieter überweist nun das Kautionsguthaben, aber kürzt das Guthaben um die geminderte Miete.

Vermieter meint das er nix von einer Minderung wußte (Telefonat, Schreiben und Überweisung)und auch nie ein Schreiben darüber erhalten hat.

Darf der Vermieter das und wie bekommt man sein restliches Geld zurück.

Dankbar um jede Antwort und Hilfestellung.

MFG

Journal


Wie erhält man dieses Geld

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 61 weitere Fragen zum Thema
Kautionsrückzahlung


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
blaubär49
Status:
Schlichter
(7434 Beiträge, 1603x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
journal
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die Antwort.

Der DMB und die Rechtschutz wird es jetzt richten, damit der VM nicht einfach so davon kommt.

:fight:

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Bin ich zur Renovierung verpflichtet?
Die Antworten findet ihr hier:


Schönheitsreparaturen

Bei Auszug aus Mietwohnung oder Büro ist immer wieder die Frage, ob der Mieter renovieren muss. In welchem Umfang, welche Farbe, durch Handwerker? Wenn im Mietvertrag starre Fristen für Schönheitsreparaturen vorgesehen sind, ohne auf eine Notwendigkeit abzustellen, dann sind solche Klauseln ungültig. Bei Fragen zu Ihren Klauseln zu Schönheitsreparaturen oder Auseinandersetzungen mit Vermieter / Mieter lesen Sie bitte unsere Ratgeber oder sprechen einen Anwalt für Mietrecht an. mehr

Muss der Mieter bei Auszug renovieren?

Es existiert kein neues Gesetz, nach welchem der Mieter nicht mehr renovieren muss. Lesen Sie nachfolgend, wann eine Verpflichtung bestehen kann. / Teilweise wird in der ... mehr

Renovieren bei Auszug - ja oder nein?

Sieben Fragen und Antworten rund um das Thema Schönheitsreparaturen / In den letzten zehn Jahren hat der Bundesgerichtshof in Sachen Schönheitsreparaturen und Renovierung bei Auszug immer wieder mieterfreundlich entschieden. Trotzdem ..... mehr