Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Mietkürzung..wieviel % ??

7.1.2005 Thema abonnieren
 Von 
Herold 30
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 0x hilfreich)
Mietkürzung..wieviel % ??

Hallo zusammen,
Es geht um senkung der Miete für meine Wohnung.
Als ich in die Mietwohnung eingezogen, erzählte mir der Vermieter natürlich nicht das die Wohnung mehr als hellhörig man hört vom Nachbarn alles das reden,duschen,gestöhne usw.Man kann sich auch durch die Wände unterhalten wenn man etwas lauter spricht.War mal ein riesiger *******estall. Der mit Stellwände um gebaut wurde.
Die Wänd sind alle aus Regibs.
Und von ihnen Hohl so das der Wind durch die Steckdosen, und Rolladenseilzugschlitze zieht.
Im Winter habe ich und die Nachbarn Mäuse in den Wänden, die dort Überwintern und sich natürlich lebhaft bemerkhaft machen.
Der Vermieter sagt darauf ...ist alles abgnommen,ist rechtens so..?? Meine beiden Nachbarn und ich wollen jetzt gemeinschaflich die Miete kürzen,die ist auch nicht gerade billig.Ich möchte dem Vermieter jetzt mit Einschreiben die Mängel mitteilen, und bis zur behebung der Mängel(wenn das überhaupt machbar ist) die Miete um ??? % kürzen.
Weiß jemand wieviel % ich kürzen darf??
Gruß


-----------------
"Recht haben und Recht bekommen, das ist immer die Frage. ;- )"

-- Editiert von Herold 30 am 07.01.2005 18:00:50

-- Editiert von Herold 30 am 07.01.2005 18:03:09

Verstoß melden

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
M.J.
Status:
Lehrling
(1261 Beiträge, 148x hilfreich)

Hi,

leider hab ich nichts brauchbares im Net gefunden. Ausser dieser Aussage:

Regine W., Worms: Was kann ich tun, wenn sich Wohnungsmängel zeigen und der Vermieter trotz Anzeige der Mängel nicht reagiert? Vor Gericht ziehen möchte ich nicht.
Jürgen Pfeilschifter: Hier ist der Mieter zur Mietminderung berechtigt. Zudem darf ein Mietbetrag so lange zurückbehalten werden, bis der Vermieter die Mängel beseitigt. Unter bestimmten Voraussetzungen besteht ferner die Möglichkeit, einen Schadensersatzanspruch geltend zu machen. Unternimmt der Vermieter trotz Mahnung des Mieters nichts zur Mängelbeseitigung, kann der Mieter auch selbst die Handwerker bestellen und vom Vermieter einen Kostenvorschuss verlangen.

Wenn du ncihts weiter findest, musst du zu deinem Mieterbund gehen und dir dort eine Broschüre "Wohnungsmängel und Mietminderung" kaufen. Kostet 5 Euro.



-----------------
"Smile for a better Day...."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr