Mediationsgesetz tritt in Kraft

Mehr zum Thema:

Mediation Rubrik, Mediation, Mediationsgesetz, Güterichter, Mediator

4,5 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
8

Heute Donnerstag, 26. Juli 2012 tritt das Mediationsgesetz in Kraft.

Das neue Mediationsgesetz wurde am Mittwoch, 25. Juli 2012 im Bundesgesetzblatt verkündet. Damit sind ab sofort die Regelungen des Mediationsgesetzes bindendes Recht für jeden Mediator.

Im Mediationsgesetz werden verbindliche Regeln zur Struktur des Verfahrens, zu seinem Ablauf und zur Rolle des Mediators geschaffen. Ferner normiert das Gesetz Regeln zu Verschwiegenheitspflichten und –rechten der Mediatoren aus unterschiedlichen Berufsgruppen. Das Mediationsgesetz gibt nun auch Standards für die Aus- und Fortbildung des Mediators vor, so dass das Berufsbild des Mediators geschärft und damit die Qualität gesichert wird.

Im Zuge der Neuregelungen wurde die Gerichtsmediation durch die Einführung eines neuen „Güterichterverfahrens” ersetzt und folgerichtig Änderungen in der ZPO und anderen Verfahrensvorschriften vorgenommen.Ich arbeite derzeit an einem Praxishandbuch zum Mediationsgesetz, das 2013/2014 im de Gruyter Verlag erscheinen wird.

Diskutieren Sie diesen Artikel