Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Markenartikel ersteigert, Imitation erhalten

13.1.2004 Thema abonnieren Zum Thema: erhalten ersteigert
 Von 
Roketstar
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Markenartikel ersteigert, Imitation erhalten

Markenartikel angeboten, billiges Immitat erhalten...

Hallo,
habe folgende Artikelnummer http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&;category=23720&item=2671603299
bei eBay ersteigert. Es sollte ein Weihnachtsgeschenk meiner Frau an mich sein. Nachdem ich den Betrag überwiesen hatte konnte ich noch 3 Wochen auf die Zusendung warten.
Lt. Artikelbeschreibung bin ich davon ausgegangen das es sich bei dem Feuerzeug um ein echtes Dupont handelt. Auf dem Foto kann man da es sehr klein ist auch nicht erkennen das es sich um eine Nachahmung mit dem Namen DoPont handelt. Da ich schon länger auf der Suche nach so ein FZ war konnte ich schnell identifizieren das es sich bei dem gelieferten Gegenstand um ein billiges Immitat handelt. Nachdem ich diese Unverschämtheit dem Anbieter mitgeteilt hatte bekam ich natürlich keine Antwort. Auch ein Einschreiben mit der Aufforderrung diesen Artikel zurückzunehmen und eine Rückabwicklung einzuleiten blieb unbeantwortet.
Jetzt brauche ich mal Euren Rat wie ich weiter vorgehen soll, damit ich noch erfolgreich aus dieser Nummer rauskomme.

Verstoß melden

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 324 weitere Fragen zum Thema
erhalten ersteigert


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
bear
Status:
Bachelor
(3183 Beiträge, 1028x hilfreich)

Setzen Sie den Verkäufer schriftlich eine Frist zur Nacherfüllung. Gleichzeitig wäre wahrscheinlich die Einschaltung eines Anwalts sinnvoll. Vielleicht haben Sie das ja durch Ihr Einschreiben schon getan.

Zusätzlich können Sie auch den Markenrechtsinhaber von der Sache in Kenntnis setzen. Dessen Anwälte könnten den Verkäufer eventuell aus seinem Tiefschlaf wecken.

Bear

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Joline
Status:
Frischling
(44 Beiträge, 50x hilfreich)

Hallo,

es wurde eindeutig als DUPONT Feuerzeug angeboten und nicht als DoPont Imitation. Verlangen Sie Ihr Geld zurück. Haben Sie eine Rechtschutzversicherung? Falls ja, würde ich alles einem Anwalt übergeben. Auch sehe ich hier schon einen Betrug. Teilen Sie dem Verkäufer doch mit, dass Sie gegebennenfalls vorhaben eine Betrugsanzeige bei der Kripo zu stellen.

Viele Grüße
Joline

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Gekauft wie gesehen?
Die Antworten findet ihr hier:


eBay – gekauft wie gesehen?

Wenn Online Auktionen mehr versprechen, als einem tatsächlich geliefert wird / eBay und Co sind beliebte Verkaufsplattformen – insbesondere für Privatverkäufer. Oft wird der Gegenstand aber viel besser im Verkaufstext dargestellt, als er wirklich ist... mehr