Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.336
Registrierte
Nutzer

MWST absetzen

6.1.2008 Thema abonnieren Zum Thema: absetzen MwSt
 Von 
fubu23
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 0x hilfreich)
MWST absetzen

hallo,

ich habe da eine frage:

Ich möchte bei einem Grosshändler ware einkaufen, auf der grosshändler seite stehen die Verkaufpreisse aber ohne Mwst da.

Wie ist das jetzt, ich habe da was von Mwst. absetzen gehört, kann man die 19% Mwst umgehen die ich bei kauf bei dem Grosshändler zahlen muuss (Warscheinlich schlägt der Grosshändler beim kauf die 19% drauf)

Danke für euere hilfe.

Verstoß melden

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 192 weitere Fragen zum Thema
absetzen MwSt


8 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
oerdiz.
Status:
Praktikant
(564 Beiträge, 101x hilfreich)

Anscheinend haben Sie selbst kein Unternehmen. Folglich agieren Sie als Privatperson und können keine Umsatzsteuer als Vorsteuer abziehen.



.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fubu23
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 0x hilfreich)

hallo ja ich binn eine privatperson.

und ich möchte wissen wie das wäre wenn ich ein gewerbe hätte .

Kann mann die 19% die ich beim kauf zahlen muss irgendwíe umgehen ??
Wie funktioniert das mit der Vorsteuer ??


Danke
Fubu23

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
fubu23
Status:
Frischling
(18 Beiträge, 0x hilfreich)

hallo ja ich binn eine privatperson.

und ich möchte wissen wie das wäre wenn ich ein gewerbe hätte .

Kann mann die 19% die ich beim kauf zahlen muss irgendwíe umgehen ??
Wie funktioniert das mit der Vorsteuer ??


Danke
Fubu23

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Eugenie
Status:
Student
(2145 Beiträge, 790x hilfreich)

Hallo,

die USt kann man nicht umgehen! Wenn sie unternehmer wären, müssten Ihre Abnehmer an Sie auch USt zahlen, die Sie dann an das FA abführen. Im Gegenzug könnten Sie die USt, die Sie für die Waren bezahlht haben, von diesem Betrag abziehen!

Gruß E.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 360x hilfreich)

Ich möchte bei einem Grosshändler ware einkaufen

Verkauft der denn überhaupt an Privatpersonen ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
Ortillia
Status:
Schüler
(445 Beiträge, 182x hilfreich)

Um Vorsteuer abziehen zu können, muß das erstens beim Finanzamt angemeldet werden, und zweitens Deinen Umsatz im Vorjahr Eur 17.500,- und im laufenden Jahr Eur 50.000,- voraussichtlich übersteigen.

Vorausgesetzt natürlich daß eine Gewerbe angemeldet wurde!

Gruß

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
Morthingale
Status:
Master
(4838 Beiträge, 360x hilfreich)

Gewagte Theorie.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
oerdiz.
Status:
Praktikant
(564 Beiträge, 101x hilfreich)

@ Ortillia

Es gibt im § 19 UStG eine Optionsmöglichkeit, auf die gesetzl. Kleinunternehmerregelung zu verzichten. Nur ab den von Ihnen genannten Grenzen ist eine Kleinunternehmereigenschaft nicht mehr möglich.



.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Was kann ich von der Steuer absetzen - und wie?
Die Antworten findet ihr hier:


Das setze ich von der Steuer ab!

Haushaltsnahe Dienstleistungen, Altersvorsorge, Versicherungen und Arbeitsmittel, was kann ich geltend machen und wie geht das? / Egal ob ich meine Steuererklärung selbst mache mehr