Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

Mängel an Wohnwagen

14.1.2003 Thema abonnieren
 Von 
Wollinger
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Mängel an Wohnwagen

Ich besitze einen Wohnwagen Marke Dethleffs EZ 1997 Kaufpreis ca. 20.000 EUR und habe folgendes Problem:
Seit letztem Jahr fangen bei allen Hängschränken die Böden an, sich so zu senken, daß keine der Klappen geschlossen bleibt und immer wieder aufspringen. Nachstellen der Schlösser ist nicht mehr möglich, da der Spalt teilweise 2 cm breit ist.
Ein Gutachter hat bestätigt, daß dies ein eineindeutiger Herstellungsfehler durch schlechte Materialien ist.
Der Wohnwagen kann fast nicht mehr gehfahren werden, da immer die Schränke aufspringen; die einzige Möglichkeit ist diese zukleben, dies beschädigt jedoch das Furnier.
Ich habe dies auch an die Herstellerfirma weitergeleitet, dort wurde ich jedoch immer abgewiesen.
Hat jemand schon solche Erfahrungen gemacht? Welche Möglichkeiten habe ich, evtl. rechtliche Schritte, da die Reperatur ca. 7.000,00 EUR kosten würde, weil alle Schränke neu angebracht werden müßten (aber auch da ist nicht sicher ob das wirklich zu repairieren ist).

Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen