Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.144
Registrierte
Nutzer

Lizenzrecht - Vorführungen im Rahmen von Vereinsveranstaltungen

9.1.2017 Thema abonnieren
 Von 
bcchan
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)
Lizenzrecht - Vorführungen im Rahmen von Vereinsveranstaltungen

Hallo,

ich bräuchte einen Rat im Bereich des Lizenzrechtes.

Ich bin in einem Verein tätig und dort werden/wurden regelmässig ausländische Serien gezeigt. Zum Teil waren diese in Deutschland lizenziert, zum Teil nicht. Zu diesen Vorführungen wurde nicht speziell eingeladen, es konnte aber jeder zuschauen der wollte.

Nun flammt allerdings die Diskussion über die rechtliche Seite auf, was auch völlig verständlich ist. Das es absolut illegal war, wie es bisher läuft ist selbstverständlich und wir möchten es gerne auf eine legale Ebene ziehen. Welche Möglichkeiten gäbe es da? Wäre es möglich zukünftige Veranstaltungen dieser Art nur auf Vereinsmitglieder zu beschränken und evtl. temporäre Mitgliedschaften für "Fremde" anzubieten? Das wäre natürlich die eleganteste Lösung.

Viele Grüße
BC

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
hiphappy
Status:
Bachelor
(3113 Beiträge, 1739x hilfreich)

Auch eine Vorführung im Verein ist eine öffentliche Aufführung. Also braucht man auch hierfür erst einmal die entsprechende Genehmigung/Lizenz.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen