Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Läuft Gutschein nach zwei Jahren ab??????

1.1.2009 Thema abonnieren Zum Thema: Gutschein Jahren
 Von 
misi
Status:
Beginner
(98 Beiträge, 3x hilfreich)
Läuft Gutschein nach zwei Jahren ab??????

HAllo ihr Lieben,

ich habe einen Gutschein vor zwei Jahren über ein Sicherheitsfahrtraining geschenkt bekommen. Auf dem Gutschein steht das dieser nur noch bis 19.02.2009 gültig ist. Kann ein Gutschein dermaßen beschränkt werden???Dachte Gutscheine sind 30Jahre gültig??????

Vielleicht kann mir jeand helfen....Vielen Dank schonmal!!!

Lg Misi

Verstoß melden

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 185 weitere Fragen zum Thema
Gutschein Jahren


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
bogus1
Status:
Master
(4223 Beiträge, 1270x hilfreich)

> Dachte Gutscheine sind 30Jahre gültig??????

Was sind 30 Jahre angesichts der Tatsache, dass die Dinosaurier vor über 60 Millionen Jahren schon ausgestorben sind. Andererseits wäre mancher Händler froh, wenn er dieses Jahr überleben würde. Fest steht jedoch, dass die regelmäßige Verjährungsfrist nunmehr 3 Jahre beträgt (seit 2002).

§ 195
Regelmäßige Verjährungsfrist

Die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.
--------------------------------------------

"Eine Befristung von Gutscheinen ist möglich. Mit Ablauf der Frist verjährt der Gutschein und der Aussteller ist nicht mehr zur Einlösung verpflichtet. Allerdings handelt es sich bei einer vorformulierten Befristungsklausel um eine Allgemeine Geschäftsbedingung, die der gerichtlichen Kontrolle unterliegt."

Danach darf eine Befristung den Inhaber des Gutscheins nicht unangemessen benachteiligen. Wann dies der Fall ist, kann nicht allgemein beantwortet werden, sondern muss immer im Einzelfall festgestellt werden. So hielt das Landgericht München eine zehnmonatige Einlösefrist bei einem Elektrogroßhandel für zu kurz (LG München I, Urteil vom 26.10.1995, AZ 7 O 2109/95 ). Bei Kinogutscheinen,
die nicht über einen bestimmten Film ausgestellt werden, sollte eine Einlösefrist von zwei Jahren nicht unterschritten werden (Hanseatisches Oberlandesgericht, Urteil vom 21.09.2000, AZ 10 U 11/00 ).
Nach einem aktuellen Urteil des Oberlandesgericht (OLG) München (AZ 29 U 3193/07 , 17.01.2008) ist eine Befristung von Geschenkgutscheinen beim Internet-Versandhandel (Amazon) auf ein Jahr unangemessen kurz. (Zitat)

http://209.85.129.132/search?q=cache:PSqOOxQ5540J:www.ihk-koeln.de/Navigation/FairplayRechtUndSteuern/Recht/RechtvonA-Z/Vertragsrecht/Gutschein.pdf+gutschein+buntenbroich&;hl=de&ct=clnk&cd=3&gl=de&client=firefox-a
-----------------------------------------

"Prinzipiell ist es möglich Gutscheine bzw. den daraus resultierenden Anspruch zu befristen. Allerdings ist darauf zu achten, dass die Einlösefrist nicht zu knapp bemessen sein darf." (Zitat)

http://www.wb-law.de/news/it-telekommunikationsrecht/336/gutscheine-duerfen-nicht-verfallen/

-----------------------------------------

Denke, dass 2 Jahre hier in Ordnung sein könnten, 3 Jahre wäre das Maximum.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht

Kaufvertrag, Kaufsache, Garantie, Gewährleistung und Rücktritt - die häufigsten Streitpunkte zwischen Käufer und Verkäufer / Das Kaufrecht begegnet uns fast täglich. Wir kaufen Waren im Geschäft oder online. Es handelt sich um neue, oft aber auch um gebrauchte Sachen - oder um zweite Wahl... mehr