Kündigung

Mehr zum Thema:

Arbeitsrecht Rubrik, Arbeitsrecht, Kündigung

4,83 von 5 Sterne
Bewerten mit: 5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
6

Kündigung - Worauf zu achten ist

Mittels der Kündigung haben sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer die Möglichkeit, das Arbeitsverhältnis für beendet zu erklären. Abhängig von der Kündigungsart müssen verschiedene Voraussetzungen beachtet werden.

Zusätzlich sind die Regelungen des Kündigungsschutzrechts in Betracht zu ziehen, falls der Arbeitnehmer zu den Begünstigten zählt.

Tipp: Erstellen Sie Ihre individuelle arbeitsrechtliche Kündigung jetzt ganz einfach mit unserem Kündigungsgenerator für Arbeitnehmer. Schritt für Schritt mit Anleitung, in wenigen Minuten erhalten Sie Ihr Dokument. Fristlose und fristgemäße Kündigungen sind möglich - ein Urlaubsrechner ermittelt Ihren Resturlaub.


Wir
empfehlen

Arbeitnehmer rechtskräftig kündigen

Sie wollen sich von einem Arbeitnehmer trennen, sind sich aber nicht sicher, ob und wie die Kündigung möglich ist und Bestand hat?
Wir prüfen Ihren Fall und geben Ihnen eine erste kostenlose Einschätzung.

Jetzt loslegen
123
Seiten in diesem Artikel:
Seite  1:  Kündigung - Worauf zu achten ist
Seite  2:  Kündigungserklärung
Seite  3:  Ordentliche Kündigung
Seite  4:  Außerordentliche Kündigung
Seite  5:  Änderungskündigung
Diskutieren Sie diesen Artikel
Das könnte Sie auch interessieren
Arbeitsrecht Geringfügige Beschäftigung - 325 Euro Jobs
Arbeitsrecht Geltungsbereich des Arbeitsrechts
Arbeitsrecht Arbeitsvergütung
Arbeitsrecht Kündigungsschutz
Musterverträge und Briefe Für Arbeitnehmer: Kündigung schreiben