Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.336
Registrierte
Nutzer

Kosten f. Eigentumswohnung steuerlich absetzbar

 Von 
guest-12307.05.2016 23:39:44
Status:
Beginner
(106 Beiträge, 91x hilfreich)
Kosten f. Eigentumswohnung steuerlich absetzbar

Kaufe eine Eigentumswohnung die noch vermietet ist.

Grunderwerbssteuer, Maklerkosten, Renovierung etc. kann ich wie steuerlich absetzen:

1. In diesem Jahr wo sie auch bezahlt werden

oder

2.nur die Monate solange die Wohnung vermietet ist

oder

3. muss die Wohnung das ganze Jahr über noch vermietet bleiben um alle Kosten, die in diesem Jahr des Erwerbs anfallen, auch steuerlich geltend zu machen?

Danke für die Antworten.





-----------------
""

Verstoß melden

Haben Sie sich versteuert?

Ein erfahrener Anwalt im Steuerrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 675 weitere Fragen zum Thema
Kosten absetzbar steuerlich


4 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Tom998
Status:
Lehrling
(1063 Beiträge, 686x hilfreich)

Grunderwerbsteuer und Maklerkosten gehören zu den Anschaffungskosten der ETW und sind nur über die Abschreibung zu berücksichtigen.
Bei der Renovierung kommt es darauf an, ob es sich um Erhaltungsaufwand oder anschaffungsnahem Aufwand handelt und ob die Renovierung durch die anschließende Eigennutzung veranlasst ist.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest-12307.05.2016 23:39:44
Status:
Beginner
(106 Beiträge, 91x hilfreich)

Hallo Tom998,

Abschreibung wäre dann über einen mehrjährigen Zeitraum vermutlich (nur wenn sie vermietet ist)? Das träfe dann nur im 1. Jahr zu (anteilig).

Die Renovierung ist nötig, da Bad, etc. sich noch im Zustand des Baujahres befinden (30 J. alt) und ich kann das erst machen lassen, nachdem der Mieter ausgezogen ist.

Allerdings ist es richtig, dass ich danach selbst einziehen möchte.

Danke für die Antwort und Gruß

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Tom998
Status:
Lehrling
(1063 Beiträge, 686x hilfreich)

quote:
Abschreibung wäre dann über einen mehrjährigen Zeitraum vermutlich (nur wenn sie vermietet ist)? Das träfe dann nur im 1. Jahr zu (anteilig).

Abschreibung 2% p.a., ggf. anteilig für die Zeit der Vermietung.
quote:
Die Renovierung ist nötig, da Bad, etc. sich noch im Zustand des Baujahres befinden (30 J. alt) und ich kann das erst machen lassen, nachdem der Mieter ausgezogen ist.

Dann sind die Kosten privat veranlasst.

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
guest-12307.05.2016 23:39:44
Status:
Beginner
(106 Beiträge, 91x hilfreich)

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort.

Gruß


-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen