Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.336
Registrierte
Nutzer

Klage vor Verwaltungsgerichtshof - Gegenstand Bebauungsplan

27.9.2017 Thema abonnieren
 Von 
juris123
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 6x hilfreich)
Klage vor Verwaltungsgerichtshof - Gegenstand Bebauungsplan

Kann ein Bebauungsplan vor dem VGH nur als Ganzes für nichtig erklärt werden oder auch in Teilen?
Zählen in der Klage vor dem VGH nur Verfahrensfehler der Gemeinde oder geht es dabei auch um Dinge wie Gleichbehandlung von Beteiligten, gerechte Abwägungen privat/öffentlich oder privat/privat?

Gruß juris123

Verstoß melden

Verbaut?

Ein erfahrener Anwalt im Baurecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen