Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.523
Registrierte
Nutzer

Kein Geld vom jobcenter

3.1.2017 Thema abonnieren Zum Thema: Geld Jobcenter
 Von 
fb455024-79
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Kein Geld vom jobcenter

kurzfassung ich bekomme alg1 von 750€ und wollte Miete beim Jobcenter aufstocken..... habe heute 2 Briefe vom Jobcenter bekommen!!!!! 1ablehnungsbescheid der 2 Bewilligung..... Verwirrung!!!!!!! Aber im kleingedruckten steht auf der letzten Seite nach den ganzen berechnungstabellen wortwörtlich im übrigen wird der Antrag abgelehnt. Warum wird im Betreff gesagt es wird bewilligt und im Kleingedruckten der Satz ?ich dachte ich hätte ein klein Anspruch auf alg2 , wenn ich meine Fixkosten abzieh hätte ich jetzt grad 20€j für diesen Monat zum essen

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Hartz 4 Bescheid prüfen

Falsche Berechnung, kein Mehrbedarf, Sanktionen, zu wenig Hartz 4 - Wir überprüfen kostenfrei Ihren Hartz 4 / JobCenter Bescheid zum Arbeitslosengeld 2.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 2003 weitere Fragen zum Thema
Geld Jobcenter


7 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(52996 Beiträge, 24012x hilfreich)

Zitat (von fb455024-79):
Warum wird im Betreff gesagt es wird bewilligt

Genauer Wortlaut des Betreffs?



Zitat (von fb455024-79):
im übrigen wird der Antrag abgelehnt

Würde ich als Hinweis deuten, das zumindest irgendetwas bewilligt wurde.






-- Editiert von Harry van Sell am 03.01.2017 21:22

Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
fb455024-79
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Zitat (von Harry van Sell):
Zitat (von fb455024-79):
Warum wird im Betreff gesagt es wird bewilligt

Genauer Wortlaut des Betreffs?

Bewilligung von Leistung zur Sicherung des Lebensunterhalts

Zitat (von fb455024-79):
im übrigen wird der Antrag abgelehnt

Würde ich als Hinweis deuten, das zumindest irgendetwas bewilligt wurde.

Es wurde nichts bewilligt der satz steht stumpf am Ende des bewilligungsbescheid... (so schreibt man auch nicht in einem Brief)





-- Editiert von Harry van Sell am 03.01.2017 21:22

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(52996 Beiträge, 24012x hilfreich)

Kannst das das Schreiben mal hier hochladen?
Aktenzeichen etc. unkenntlich machen.

www.fotos-hochladen.net ist ein Bilderdienst mit dem man kostenlos die Scans hierhin verlinken kann.
Den Link dann einfach hier posten oder aus der Symbolleiste das Dritte Symbol von rechts auswählen und den Link dort eintragen.



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
fb455024-79
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Funktioniert leider nicht

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(52996 Beiträge, 24012x hilfreich)

Was funktioniert nicht?



Signatur:Meine persönliche Meinung/Interpretation! Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
W1NN3R
Status:
Beginner
(65 Beiträge, 11x hilfreich)

Wenn du das nicht hin bekommst, tipp den Brief einfach ab.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
kleine-Königin2016
Status:
Frischling
(6 Beiträge, 0x hilfreich)

Steht jetzt in der Betreffzeile Bewilligung von Leistungen oder Ablehnung?

Wie hoch sind die Kosten der Unterkunft in welcher Stadt? Daraus kann man vielleicht schon einiges ableiten.

Wobei Kosten der Unterkunft ja erstmal übernommen werden müssen, auch wenn sie überhöht sind. Aber das vergessen die JC´s ja gerne mal.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen