Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
478.096
Registrierte
Nutzer

Höhe des Schadensersatz für Verkehrsunfallopfer

10.2.2009 Thema abonnieren
 Von 
Fachwirtin22
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Höhe des Schadensersatz für Verkehrsunfallopfer

In welcher Höhe könnte sich der Schadensersatz bei folgenden Verletzungen belaufen? Schädelfraktur, schweres Schädelhirntrauma mit teilweisem Verlust des Geruchssinnes, Hämatom über gesamten Oberschenkel, Nachopertion notwendig da sich Hämatom verkapselt hat, Beckenfraktur und Querfortsatzfraktur eines Wirbels, Kopfplatzwunde, postraumatische Beeinträchtigungen (Angst in bestimmten Situationen).
Ich wäre sehr dankbar für rasche Antworten, da bald die Verhandlung ist.
Ganz herzlichen Dank!

Fachwirtin22

Verstoß melden



3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12311.10.2014 11:33:25
Status:
Senior-Partner
(6010 Beiträge, 1692x hilfreich)

Ich fürchte mit einer solchen Frage ist ein Forum überfordert. Dafür müsste man die Kranken- und sonstigen Akten kennen. Du hast doch sicher einen Anwalt. Der sollte Dir dabei doch eine Auskunft geben können.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Fachwirtin22
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für den Hinweis. Ich habe einen Anwalt, aber es ist nicht sein Fachgebiet, darum dachte ich, dass hier mir jemand einen Anhaltspunkt geben kann.

Grüße
Fachwirtin22

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12311.10.2014 11:33:25
Status:
Senior-Partner
(6010 Beiträge, 1692x hilfreich)

Hmm, das ist schlecht. Ist auch fraglich ob es sinnvoll ist so kurz vor der Verhandlung den Anwalt zu wechseln. Er hätte ja u.U. nicht einmal genug Zeit die Akten zu lesen. Wobei er allerdings evtl. auch den Termin für die Verhandlung verschieben könnte.

bei Dir geht es schon um einiges. Da verstehe ich ganz ehrlich auch nicht wieso Du nicht zu einem Fachanwalt gegangen bist. Ein gebrochenes Bein läßt Du ja auch nicht vom Internisten behandeln.

Ich hoffe, Du hast Dich von den Verletzungen einigermaßen gut erholt und wünsche Dir gute Besserung und alles Gute für die Verhandlung.

-- Editiert von Freudenfeuer am 11.02.2009 00:12

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Verkehrsrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Verkehrsrecht

Alkohol, Unfall, Punkte, Führerschein, geblitzt - das sollten Verkehrsteilnehmer wissen / Jeder Bürger nimmt regelmäßig in der unterschiedlichsten Art und Weise am öffentlichen Straßenverkehr teil. Ob als Autofahrer, Motorradfahrer, als Radfahrer oder auch als Fußgänger, man kann im Straßenverkehr geschädigt oder verletzt werden... mehr