Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Heizung im Badezimmer

10.12.2001 Thema abonnieren Zum Thema: Heizung Badezimmer
 Von 
Knut Markwirth
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Heizung im Badezimmer

Meine Eltern sind 73 und 85 Jahre alt. Wegen diverser Zipperlein müsen beide öfters nacht aus dem Bett und in das Badezimmer.
Meine Frage: Ist der Vermieter (wohnt im Haus) verpflichtet, in Bad und Toilette rund um die Uhr Wärme bereitzustellen oder lehnt er dies zu Recht ab ?
Hat jemand eine konkrete Antwort ?
Würde mich freuen.
Danke im voraus
Knut Markwirth
DiplVw
Appenweier

Verstoß melden

Fragen zur Miete?

Ein erfahrener Anwalt im Mietrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 609 weitere Fragen zum Thema
Heizung Badezimmer


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Andrea
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo!

Ich kann nur von uns sprechen. Da ist die Heizung im Badezimmer das ganze Jahr ueber betriebsbereit.
Da ich das fuer eine unnoetige Kostenverschwendung hielt, sprach ich meinen Vermieter darauf an. Und er meinte, die Heizung im Bad muesste betriebsbereit bleiben, weil das eine Vorschrift waere.
Ihre Eltern haben also ein Recht darauf, auch wenn sie das Bad nachts gar nicht benutzen wuerden!

Gruss!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Andrea
Status:
Frischling
(11 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo!

Ich kann nur von uns sprechen. Da ist die Heizung im Badezimmer das ganze Jahr ueber betriebsbereit.
Da ich das fuer eine unnoetige Kostenverschwendung hielt, sprach ich meinen Vermieter darauf an. Und er meinte, die Heizung im Bad muesste betriebsbereit bleiben, weil das eine Vorschrift waere.
Ihre Eltern haben also ein Recht darauf, auch wenn sie das Bad nachts gar nicht benutzen wuerden!

Gruss!

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest123-1584
Status:
Beginner
(86 Beiträge, 3x hilfreich)

--- editiert vom Admin

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr