Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
478.182
Registrierte
Nutzer

Hausverbot für angemietete Geschäftsräume

10.12.2014 Thema abonnieren Zum Thema: Hausverbot
 Von 
iceman123mitglied
Status:
Praktikant
(505 Beiträge, 311x hilfreich)
Hausverbot für angemietete Geschäftsräume


Hallo ihr lieben,

ein Freund von mir musste vor Gericht als Zeuge aussagen.

Hierbei ging es um einen Verkehrsunfall, bei dem der Eigentümer des Hauses, in dem sich die angemieteten Geschäftsräume des Freundes befinden, beteiligt war.

Der Freund sagte aus und danach erteilte ihm der Hausbesitzer ein Hausverbot für die Liegenschaft, in der sich seine angemieteten Geschäftsräume befinden.

Die Zeugenaussage hatte den Zweck, die Identität des am Unfall beteiligten Fahrers zu klären.

Der Freund sagte die Wahrheit, der Hauseigentümer behauptete, dass er nicht gefahren wäre. Er hatte zum Zeitpunkt des Unfalls nämlich keinen Führerschein und behauptete, ein anderer ist gefahren.

Als Zeugen waren ua. auch noch Fahrer und Beifahrer des gegnerischen Fz geladen, sowie noch 4 andere Zeugen.

Ist dieses erteilte Hausverbot rechtens? Meiner Meinung nach nicht, da der Eigentümer mit der Vermietung der Geschäftsräume sein Hausrecht abgegeben hat und gerade für diese das hausverbot nicht gilt.

Wie kommt der Freund nun in seine angemieteten Geschäftsräume, wenn er dadurch nur Zugang über nicht angemieteten Bereich hätte oder gilt dann auch hier das Hausverbot nicht?

Danke für's Lesen und die eine oder andere hilfreiche Antwort :-)

Gruß
ice

-----------------
""

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 58 weitere Fragen zum Thema
Hausverbot

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Ich soll als Zeuge aussagen, was kommt auf mich zu?
Die Antworten findet ihr hier:


Falschaussage - was nun?

von Rechtsanwalt Rolf Tarneden
Falsche Angaben vor der Polizei oder Gericht ziehen unangenehme Folgeverfahren nach sich. Die Betroffenen stehen vor der Frage, wie sie sich nun verhalten sollen. Dieser Artikel gibt Betroffenen Hinweise, welche Strafen drohen und was der Betroffene, der dem Vorwurf, falsche Angaben gemacht zu haben, ausgesetzt ist, sinnvoller Weise tun kann... mehr

Strafbarkeit der Falschaussage - Was man als Zeuge vor Gericht beachten sollte

von Rechtsanwalt Kerem Türker
Ein kurzer Überblick über die Aussagedelikte. Dem Zeugen, der vor Gericht erscheinen soll, werden nützliche Tipps an die Hand ... mehr

Vorladung als Zeuge – Was Sie dazu wissen sollten

Wegbleiben, lügen, Aussage verweigern? Im Strafverfahren sind Zeugen mit das wichtigste Beweismittel. / Strafprozesse können jeden betreffen. Auch in "kleineren" Prozessen werden vor Gericht meist Zeugen geladen und vernommen. ... mehr