Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

Harz IV + Nebenjob

7.1.2005 Thema abonnieren
 Von 
Hoschi2005
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)
Harz IV + Nebenjob

Hallo @ alle!

Ich gehöre auch zu den jenigen, für die ab Januar dieses Jahres Harz IV in kraft getreten ist.
Ich habe einen Arbeitsvertrag (Nebenjob) auf 165 bzw. 300 Euro Basis bekommen. Wieviel wird mir dann eigentlich abgezogen? Darf ich diese Arbeit eigentlich noch weiter führen? Oder bin ich gezwungen einen 1 Euro Job an zu nehmen?

Mir wurde in der Agentur für Arbeit erklärt, daß wenn ich einen Nebenjob hätte, keinen 1 Euro Job annehmen müßte. Ein paar Tage später habe ich gelesen, das man die 1 Euro Jobs annehmen muß um keine Sperre von bis zu 3 Monaten zu bekommen.

Ich hoffe mir kann hier geholfen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Horst

Verstoß melden



2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
muemmel
Status:
Unsterblich
(22144 Beiträge, 11751x hilfreich)

Hi,

klar darfst Du einen Nebenjob haben! 85 % davon werden Dir vom Alg 2 abgezogen, so daß Du von 300 Euro 45 behalten darfst.

Gruß vom mümmel

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Hoschi2005
Status:
Frischling
(2 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die schnelle Antwort Mümmel!

Das mit dem Nebenjob ist nun geklärt, aber muss ich dann trotzdem noch einen 1 Euro Job annehmen, oder darf ich meinen Nebenjob weiter machen und kann den 1 Euro Job ablehnen ohne das es irgendwelche Konsequenzen nach sich zieht, wie zum Beispiel eine Sperrzeit?

MfG
Horst

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen