Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.084
Registrierte
Nutzer

Hartz 4 oder Minijob+Wohngeld?

7.1.2007 Thema abonnieren Zum Thema: Hartz
 Von 
Misericordia
Status:
Frischling
(17 Beiträge, 3x hilfreich)
Hartz 4 oder Minijob+Wohngeld?

Hallo,
um es kurz und übersichtlich zu machen, werd ich erstmal die Fakten auflisten und dann meine Fragestellung:
1. bin Studentin und Ende Februar mit dem Studium fertig.
2. Habe seit 4,5 Jahren einen Minijob in einer Klinik, bei dem ich inklusive Übungsleiterfreibetrag 545€ verdienen darf! (es gibt Sonderregelungen für Kliniken in Bezug auf Minijobs. Entfernung: 90km
3. Muss Ende Februar aus dem Studentenwohnheim ausziehen.
4. Habe zwei Kinder (12, 16), die nicht bei mir wohnen, aber an drei Wochenenden im Monat bei mir sind (Entfernung: 90 km)
5. Wohne in einer grossen Stadt, wo die Chancen auf Arbeit etwas besser sind als auf dem Land bei meinen Kindern.
So, nun die Fragestellungen:
1. Durch den Minijob würde ich genug zum Leben (ha ha) verdienen können, selbst wenn man die Spritkosten abrechnet (ca 100€ mtl. Könnte dann aber keine Krankenkasse (z.Zt.129 € ;) zahlen und keinen Unterhalt meh. Kann ich nur Wohngeld beantragen und wie läuft das dann mit der Krankenversicherung? Wird mir von meinem Lohn alles abgezogen, bis ich nur noch 345 € wie bei Hartz4 habe?
2. Muss ich die Fahrten und die Unterhaltskosten für die drei Wochenenden alleine tragen, oder gibt es die Möglichkeit von Zuschüssen oder das mein Ex-Mann sich an den Kosten beteiligen muss? Ist das irgendwo gesetzlich festgelegt?
3. Wie gross darf die Wohnung sein? Wird es mit berücksichtigt, dass ich Kinder habe, die regelmässig auch in den Ferien bei mir sind? Oder darf ich trotzdem nur ein Zimmer haben? Ist auch das irgendwo festgelegt?
4. Wieviel dürfte ich zu den 345 € dazu verdienen, wenn das mit Wohngeld und Minijob nicht klappt? Gibt es da besondere Entscheidungen in Bezug auf meine Situation mit den Kindern? Wie ist das geregelt?
Ich weiss, das war jetzt viel Text und manch einer hat bestimmt schon nach der Hälfte aufgehört zu lesen - aber wer bis jetzt durchgehalten hat und auch nur teilweise Antworten weiss:
ICH BIN SUPER DANKBAR FÜR JEDES FEEDBACK :-))
Mit herzlichen Grüssen,
Misericordia

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Berechnung Unterhalt

Wieviel Unterhalt müssen Sie zahlen oder wieviel Unterhalt bekommen Sie oder Ihre Kinder bei Trennung oder Scheidung? Haben Sie einen Anspruch und wie setzen Sie ihn durch?
Nutzen Sie die kostenlose Ersteinschätzung.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 873 weitere Fragen zum Thema
Hartz


1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
altona01
Status:
Wissender
(15950 Beiträge, 6260x hilfreich)

Wenden Sie sich doch mal mit Ihren Fragen an eine Sozialberatungsstelle, die helfen kostenlos und kompetent, Adressen unter:

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/adressen/default.aspx

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen