Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.671
Registrierte
Nutzer

Handyrechnung

30.11.2001 Thema abonnieren
 Von 
Stefan Fackler
Status:
Frischling
(1 Beiträge, 0x hilfreich)
Handyrechnung

Hallo!

Als mein Handy gestohlen wurde lies ich es sperren. Auf der nächsten Rechnung am 23.09.01 waren keinerlei Gespräche aufgelistet vom 15.09.01, als mein Handy gestohlen wurde. Am 23.10.01 warn auch keinerlei Umsätze vorhanden, für mich war die Sache abgeschlossen. 40 DM für neue SIM + 160 DM für ein gebrauchtes Handy warn genug.
Nur am 28.11.01 kam meine neue Rechnung mit Umsätzen vom 15.09.01 bevor meine Handy gesperrt wurde. Diese gingen an 0190-Nummern ca 1 1/4 Stunden, Kosten: 220 DM.
Mir stellt sich die Frage, ob dies rechtlich zulässig ist, wenn monatlich auf der Rechnung steht Umsätze bis 23. des Monats und dann 2 Monate später solche Umsätze vorhanden sind.

Vielen Dank im voraus.

MFG

stefan fackler

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Frag-einen-Anwalt Flatrate

Sie müssen sich neben Ihrer Arbeit auch noch um rechtliche Fragen und Belange kümmern? Das raubt Zeit und Nerven. Für Sie haben wir die Flatrate für Rechtsberatung entwickelt.

Mehr Informationen


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen