Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.523
Registrierte
Nutzer

Handy unbrauchbar trotz gewährleistung

10.1.2012 Thema abonnieren Zum Thema: Gewährleistung Handy
 Von 
MR671
Status:
Frischling
(33 Beiträge, 2x hilfreich)
Handy unbrauchbar trotz gewährleistung

hallo liebe gemeinde,

folgendes... meine lbensgefährtin kaufte in einem handyshop vor 1 jahr und 9 monaten ein handy von samsung. beim kauf wurde ihr versichert es handele sich um ein sim-lock freies handy. soweit funktionierte auch alles. nur jetzt, 3 monate vor ablauf der gewährleistungszeit traten defekte auf. alles soweit kein problem ... der händler, angeblicher besitzerwechsel..aber gleicher firmenname , nahm das handy entgegen und erwirkte über samsung eine vermeintliche reparatur. das handy kam zurück, erkannte aber keinerlei deutsche sim-karte. darauf erneuter besuch im shop, erneut eingeschickt... kam zurück mit dem vermerk : "neue platine eingebaut, ursprungszustand wieder hergestellt" . auf anfrage wurde ihr von samsung mitgeteilt das dieses gerät für den österreichischen markt vorgesehen war und selbst nach ablauf von 2 jahren wohl nicht in deutschland (bzw,. mit einer deutschen sim-karte ) funktionieren wird. den händler darauf angesprochen sagte dieser.. "er könne da nichts machen weil er den laden erst übernommen hat." das ist im bei der annahme des handys zur reparatur nicht eingefallen. meine partnerin ist nun stink sauer weil sie das handy wohl nicht nutzen kann ...nie wieder. dazu noch der spruch vom shop-betreiber: " ich freue mich auf post vom anwalt".

nun meine frage.... offensichtlich handelt es sich doch hier um ein "umgestricktes " handy... wäre es nicht kaputt gegangen hätte es keine probleme gegeben... aber nun ... es kann doch nicht wahr sein das es dem typ schnuppe ist das sie ein gerät gekauft hat welches sie jetzt nicht mehr nutzen kann. zumal es ne frechheit ist sich auf den vorbesitzer zu berufen. meine frage... inwieweit haben wir denn eine möglichkeit wieder zu einem funktionstüchtigen handy zu kommen und welche schritte können wir einleiten? für uns ist das betrug!

gerne nehme ich von euch ratschläge entgegen ! danke schon mal im vorraus

liebe grüße micha

-----------------
" "

Verstoß melden

Probleme nach Kauf?

Ein erfahrener Anwalt im Kaufrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 730 weitere Fragen zum Thema
Gewährleistung Handy


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
guest-12311.04.2012 22:52:18
Status:
Student
(2109 Beiträge, 936x hilfreich)

Du solltest erst mal klären mit "wem" du einen Kaufvertrag geschlossen hast und über was.

"Die Flotte Handy Biene" O2-Vodafon Shop ist kein Vertragspartner.
Meist ist es ein "echter Name", eine GmbH,KG,OH,AG, oder so was in der Art. Steht (hoffentlich) auf der Quittung.

Das der Jetzige ein echter "Nachfolger" ist kann ich mir nicht vorstellen. Die gehen ein wie die Fliegen und die nächste Flasche macht den gleich Sch... an der selben Stelle wieder auf.



-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Mr.Cool
Status:
Schlichter
(7003 Beiträge, 2918x hilfreich)

Ärgerlich - aber das kann mehr Aufwand bringen als dabei rauskommen könnte. Die Frist für die Beweislastumkehr ist um und die Auskunft von Samsung könnte sich auf die 2.Platine beziehen. Ob man einen gerichtsfesten Beweis(Org.zustand) erhält, ist zu bezweifeln. Wer soll die Handys umgeflasht haben? Vielleicht der Vorlieferant? Auf arglistige Täuschung zu zielen ist bei zweifelshafter Rechtsnachfolge des Ladens sehr unsicher!

-----------------
"Vernunft ist wichtiger als Paragraphen"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(52998 Beiträge, 24012x hilfreich)

quote:
zumal es ne frechheit ist sich auf den vorbesitzer zu berufen.

Zahlst du etwa die Strafzettel für die Vorbesitzer deines Gebrachtwagens???


Wenn er nicht dein Vertragspartner von damals war (oder es zumindest behauptet), müsste man erst einmal klären ob er denn tatsächlich Rechtsnachfolger ist.



Dann noch die aufgeführten Beweisprobleme wegen der Beweislastumkehr ...





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Kaufrecht

Kaufvertrag, Kaufsache, Garantie, Gewährleistung und Rücktritt - die häufigsten Streitpunkte zwischen Käufer und Verkäufer / Das Kaufrecht begegnet uns fast täglich. Wir kaufen Waren im Geschäft oder online. Es handelt sich um neue, oft aber auch um gebrauchte Sachen - oder um zweite Wahl... mehr