Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
493.586
Registrierte
Nutzer

Haftbefehl(liegt schon vor zur Verhaftung durch Polizei) zur Vermögensauskunft wegen 134,90€ ???

20.1.2017 Thema abonnieren

#31
 Von 
mepeisen
Status:
Legende
(19502 Beiträge, 13509x hilfreich)

Zitat:
Ich sollte mal Lernen doch mit Leuten zu Reden

Ja, unbedingt. Bei Menschen mit Schulden gibt es oft dieses Phänomen: Briefe werden nicht mehr geöffnet. Man hat Angst, redet mit niemandem mehr. Das ist ein weit verbreitetes Problem, macht es aber oft nur um so schlimmer.
Insofern: Lerne aus dem Fall und kümmere dich immer frühzeitig um die Angelegenheiten.

Signatur:Meine Beiträge stellen keine Rechtsberatung dar. Sicherheit gibts nur beim Anwalt.
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#32
 Von 
AltesHaus
Status:
Senior-Partner
(6525 Beiträge, 1734x hilfreich)

Das ist eine gute Nachricht.

@HvS

Zitat:
Weil man in solchen Fällen besser was mit Substanz hat, Gespräche sind nich twirklich gut nachweisbar.

Stimmt, war diesseits zu kurz gedacht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#33
 Von 
go421302-22
Status:
Frischling
(26 Beiträge, 1x hilfreich)

Was schriftliches ging leider bei der GV nicht da nur Telefonisch erreichbar.

Aber habe auch ne Schriftliche Antwort erhalten vom Gläubiger selbst...

Wir haben heute den Antrag schriftlich zurück genommen und sind einverstanden, dass Sie den ausstehenden Betrag
in 2 Raten im Februar und März zahlen.

Doppelt ab sichern ist da wohl gut.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen
12