Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.015
Registrierte
Nutzer

GmbH-Kündigung aller Gesellschafter

8.1.2005 Thema abonnieren Zum Thema: Gesellschafter
 Von 
lilebror
Status:
Frischling
(13 Beiträge, 4x hilfreich)
GmbH-Kündigung aller Gesellschafter

Ich habe 50% Anteil an einer GmbH. Die andere Hälfte hält ein weiterer Gesellschafter. Wir sind auch beide GF. Weitere Angestellte gibt es nicht. Leider kam es in der Verganganeheit immer wieder zu Streit. Alkoholprobleme des Mitgesellschafters, Führerscheinentzug mit 2.16 Promille usw....
Ich habe nun meine Anteile fristgerecht zum 31.12.05 gekündigt. Eine Klage erschien mir wenig sinnvoll. Wer Alkoholprobleme hat ist krank und kann nicht entlassen werden.
Mein Mitgesellschafter hat auch gekündigt, sodas die GmbH am 01.01.06 ohne Gesellschafter dasteht.

Was nun??
Liquidation??

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 22 weitere Fragen zum Thema
Gesellschafter


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
ikarus02
Status:
Master
(4416 Beiträge, 854x hilfreich)

Ja,
oder dem anderen ungeeigneten Geschäftsführer seinen Anteil günstig abkaufen und weiterarbeiten.
Mit einer Klage können dem Trinker auch die
Geschäftsanteile entzogen werden.
Gibt es einen Gesellschaftervertrag, ist dort für diese Fälle etwas festgelegt?
Gruß

-----------------
"behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest."

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
guest123-1097
Status:
Beginner
(57 Beiträge, 15x hilfreich)

--- editiert vom Admin

3x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen