Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.084
Registrierte
Nutzer

Gewerbe, oder andere Möglichkeit

4.1.2006 Thema abonnieren Zum Thema: Gewerbe
 Von 
juwaplu
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 0x hilfreich)
Gewerbe, oder andere Möglichkeit

Guten Tag,

ich habe mir folgendes überlegt:

ich möchte eine Art Second Hand Shop auf machen. Dabei muss ich Ware ankaufen und verkaufen. Da ich mich nicht vollkommen selbständig machen möchte habe ich mir gedacht, ich kaufe an, und verkaufe ein mal. Dann kann ich sehen ob das überhaupt funktioniert.
Dazu muss ich aber viel Werbung machen.

Ist für diesen einmaligen Verkauf dann schon ein Gewerbe notwendig? Ich könnte ja vielleicht Gewinn machen... Durch die Werbung könnten ja auch irgendwelche Behörden aufmerksam werden...

Und was mache ich falls sich das ganze wirklich lohnt und ich öffter verkaufen und einkaufen möchte?

DANKE
juwaplu

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 440 weitere Fragen zum Thema
Gewerbe


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Don Carlo123
Status:
Schüler
(447 Beiträge, 61x hilfreich)

Ich glaube kaum, dass man für einen 1maligen Verkauf "viel Werbung" machen muss. Auch ist wohl kaum anzunehmen, dass durch eine 1malige Transaktion die Perspektiven für die Führung eines Geschäfts sicher beurteilt werden können.

Es drängt sich hier bei mir der Verdacht auf, dass Sie vorhaben, das Geschäft erst einmal einige Zeit ohne Gewerbeanmeldung (vielleicht auch ohne steuerlich Anmeldung) zu betreiben (nur dann würde sich der Werbeaufwand lohnen).

Dieses ist natürlich nicht möglich und stellt im steuerlichen Bereich schon eine Straftat dar.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
juwaplu
Status:
Frischling
(12 Beiträge, 0x hilfreich)

Danke für die Antwort.

genau nach dem steuerlichen Bereich habe ich ja gefragt!
Außerdem habe ich auch geschrieben, dass ich vielleicht vor habe das öfter zu machen, da braucht sich bei Ihnen also nichts aufzudrängen.

Und das mit der Werbung ist bestimmt eher meine Sache: ohne Werbung oder mit wenig Werbung kommt bestimmt keiner. Und dann kann ich auch nicht beurteilen, ob sich ein weiterer Verkauf lohnt.

Würden sie einfach so ein Geschäft aufmachen, wenn sie vorher die Möglichkeit hätten es erstmal zu probieren? Und ich fragte einfach nur nach den Dingen die ich tun muss, um es legal zu versuchen...

mfg
juwaplu

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen