Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Geblitzt trotz Vollbremsung

5.1.2008 Thema abonnieren Zum Thema: Geblitzt
 Von 
diejazz
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)
Geblitzt trotz Vollbremsung

Guten Abend an alle da draußen ;O)

Wir fahren von der Autobahn runter und auf eine große Kreuzung zu,von der wir beide wissen,dass dort mit Blitzern eine Rotlichüberwachung durchgeführt wird....Meine Mutter fährt und fährt und ich rufe nur :BREMS! Das hat meine Mutter auch gemacht.Die Ampel hat gerade von gelb auf rot geschaltet und sie kam kurz hinter der Haltelinie zum stehen... GEBLITZT!!!Naja dann hat meine Mutter kurz zurückgesetzt und wurde vom gleichen Blitzer wieder geblitzt. Nun die Frage ist das 2 te Bild der Beweis,dass sie nicht über Rot gefahren ist,oder sieht es eher schlecht aus für sie? Punkte in Flensburg und Bußgeld???...Was meint Ihr?

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Geschwindigkeitsverstoß

Werden Sie beschuldigt, zu schnell gefahren zu sein? Läuft gegen Sie ein Bußgeldverfahren und Sie wollen wissen, was auf Sie zukommt und wie Ihre Chancen stehen?
Jetzt kostenlos Kontakt aufnehmen, damit wir Ihren Fall prüfen können!

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 301 weitere Fragen zum Thema
Geblitzt


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Jotrocken
Status:
Junior-Partner
(5899 Beiträge, 1206x hilfreich)

Rotlichtblitzer blitzen eigentlich immer 2 Mal, um zu überprüfen, ob man die Kreuzung wirklich überquert hat oder nur die Haltelinie überschritten hat.

Es ist nun die Frage, wo Ihre Mutter zum Stehen gekommen ist. War das knapp hinter der Haltelinie? Oder schon im (ggf. vorhandenen) Fußgängerüberweg oder gar im Kreuzungsbereich?

-----------------
"Juristerei bedeutet, dem Gegner in Zahl und Güte seiner Argumente überlegen zu sein."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
diejazz
Status:
Frischling
(4 Beiträge, 0x hilfreich)

Die Haltelinie konnte meine Mutter vorne an Ihrer Fahrertür sehen, also sagen wir mit der Motorhaube und Reifen über die Haltelinie.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
guest-12311.10.2014 11:33:25
Status:
Senior-Partner
(6010 Beiträge, 1701x hilfreich)

Dann liegt mindestens ein Haltelinienverstoß vor. Je nach örtlichen Gegebenheiten kann aber auch ein Rotlichtverstoß vorliegen. Das ist dann der Fall, wie Jotrocken schon geschrieben hat, wenn in den Gefahrenbereich eingefahren wurde.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Geblitzt - was droht?
Die Antworten findet ihr hier:


Geblitzt?

Mit diesem legalen Trick umgehen Sie das Bußgeld und Fahrverbot! / Ich werde Ihnen in diesem Artikel verraten, wie Sie in einer häufig vorkommenden Konstellation ... mehr

Wurden Sie schon wieder geblitzt, weil sie zu schnell gefahren sind?

Tipps rund um Anhörungsbogen und Bußgeldbescheid! / Die meisten Autofahrer werden diese Frage wohl mit ja beantworten müssen. Die Geschwindigkeitsmessungen haben ... mehr

Geblitzt - was können Betroffene tun?

von Rechtsanwältin Stefanie Helzel
Sie wurden geblitzt, weil Sie zu schnell gefahren sind oder einen Rotlichtverstoß begangen haben? / Erster Rat: Sagen Sie nichts – machen Sie zu der Sache selber keine Angaben! ... mehr

Geblitzt – ist der Führerschein nun weg?

Blitzermarathon, Starenkästen, Radarfallen – Geschwindigkeitsüberwachungen sind im Straßenverkehr an der Tagesordnung. Schnell ist es passiert und man wurde geblitzt. Droht ein Fahrverbot? / 123recht.net hat bei Rechtsanwalt Frank Preidel aus Hannover nachgefragt, wo geblitzt werden darf... mehr