Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.629
Registrierte
Nutzer

France-Auto mit verlorenem Brief anmelden, wie?

9.1.2012 Thema abonnieren Zum Thema: Brief
 Von 
Null Plan
Status:
Beginner
(75 Beiträge, 10x hilfreich)
France-Auto mit verlorenem Brief anmelden, wie?

Hallo Forumsleser,

ein Kollege hat sich etwas verzweifelt an mich gewendet.
Er hat sich vor rund 12 Jahren ein eher exotisches Auto im Hinterhof einer deutschen Tankstelle gekauft. Das Auto gehörte einem Franzosen, der mit Motorschaden liegen blieb. Er stellte es an einer Tankstelle ab und es sollte verschrottet werden. Men Kollege hatte seinerzeit dem Tankwart das Auto abgekauft, eine Quittung vom Tankwart erhalten, aber keinen Brief. Nach Wochen erhielt mein Kollege Post aus Frankreich und es waren diverse Fahrzeugpapiere darin. Die Nummern stimmten. Alles war ok.
Im Laufe der Jahre reparierte er den Motor und restaurierte das Auto. Nun, 12 Jahre später, will er es anmelden und als Hobby fahren. Er sucht, aber findet die Papiere nicht mehr. Die Quittung von der Tankstelle hat er gefunden, allerdings kaum noch leserlich.
Selber kann ich nur dazu sagen, das ich ihn schon lange kenne und das Auto und die Reparatur von Zeit zu Zeit bei ihm sah.

Wie kann er ohne Papiere ein europäisches Auto anmelden ?-

Muss es nachträglich verzollt werden ?-

Können 12 Jahre ein Problem werden ?-

Mit Bitte um Rat und Tips bedanke ich mich im Voraus.


viele Grüsse


-----------------
""

-- Editiert Null Plan am 09.01.2012 15:57

Verstoß melden

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 102 weitere Fragen zum Thema
Brief


3 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
bear
Status:
Bachelor
(3176 Beiträge, 1028x hilfreich)

Selbst wenn er noch einen Fahrzeugbrief oder ähnliches hätte, wäre eine Vollabnahme fällig nach der langen Zeit. Die Papiere werden neu erstellt. Dazu braucht man aber die Daten.

Gibt es von dem Auto (genau dieser Typ) in Deutschland zugelassene Exemplare? In dem Fall sollte sich der Freund eine Kopie der Papiere eines solchen Fahrzeugs besorgen (wegen der Daten, die bei Baugleichheit verwendet werden können).

-----------------
"Wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch."

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Null Plan
Status:
Beginner
(75 Beiträge, 10x hilfreich)

Danke 'von bear', die Daten kann er sicherlich besorgen.

Wichtige Info ...
Es kommt aus dem oberen Text nicht ganz heraus, aber das Auto war in Frankreich zugelassen.

Ich denke, die Daten alleine reichen nicht aus, oder spielt das nach der langen Zeit keine Rolle mehr?-

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Harry van Sell
Status:
Unbeschreiblich
(52632 Beiträge, 23937x hilfreich)

Die Zulassung in FR ist unerheblich.





-----------------
"Die Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung/Interpretation dar !

"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen