Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
479.629
Registrierte
Nutzer

Frage zu GEZ

2.1.2013 Thema abonnieren Zum Thema: GEZ
 Von 
stern88
Status:
Beginner
(136 Beiträge, 24x hilfreich)
Frage zu GEZ

Hallo,

und zwar bekommen ja Bäfög Empfänger eine GEZ Befreiung. Nun habe ich mal eine Frage: Ich bin in einer schulischen Ausbildung und beziehe kein Bäfög sondern Unterhalt meiner Eltern da Sie zu viel Einkommen haben wird das Bäfög mir nicht genehmigt. Im Endeffekt habe ich zwar mehr Einkommen (660 inkl Kindergeld) als ein Bäfög Empfänger der zuhause wohnt aber definitiv mehr Ausgaben so das ich unterm Strich weniger habe als ein Bäfög Empfänger. Kann ich da auch eine GEZ Befreiung beantragen?

-----------------
""

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Rechtliche Möglichkeiten gegen die "GEZ" prüfen

Bekommen Sie Rechnungen vom Beitragsservice (ehemals GEZ) und sind sich nicht sicher, ob oder wie Sie dagegen vorgehen können? Wir prüfen, ob Sie zahlen müssen und geben Tipps, wie Sie weiter vorgehen sollten.
Fordern Sie zunächst eine kostenlose Ersteinschätzung an!

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 695 weitere Fragen zum Thema
GEZ


2 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Flo Ryan
Status:
Senior-Partner
(6109 Beiträge, 3972x hilfreich)

Nein, da gibt es keine Befreiung vom Rundfunkbeitrag. Dazu müsstest du eine staatliche Förderung bekommen.

-----------------
""

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen