Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.405
Registrierte
Nutzer

Formulierung Haftungsausschluss

2.1.2014 Thema abonnieren
 Von 
spatenklopper
Status:
Master
(4245 Beiträge, 2130x hilfreich)
Formulierung Haftungsausschluss

Hallo zusammen,
da ich nicht wirklich wusste wohin mit der Frage, hab ich sie mal hier untergebracht.
Man möge es mir verzeihen, wenn ich hier nicht richtig sein sollte.

Folgender Sachverhalt.

Ein Kunde möchte seine Ware (Pferdefutter Extrudate) in eigene, von Ihm gestellte Säcke, abgefüllt haben.
In der Vergangenheit gab es mit diesen Säcken, Aufgrund einer eingearbeiteten Folie, große Probleme mit Schimmelbefall.

In den letzten Monaten wurde die Ware,nur noch in big bags (große Kunststoffgewebesäcke 90 x 90 x 180 cm) ausgeliefert und die Ware vom Kunden eigenständig abgesackt. Zumindest für uns hatte sich damit das Problem mit den mangelhaften Säcken erledigt.

Aktuell ist der Kunde wieder mit der Bitte an uns herangetreten die Ware direkt bei uns in Säcke abzufüllen. Leider handelt es sich noch immer um die gleichen mangelhaften Säcke mit eingearbeiteter Folie.

Wir möchten dem Kunden den Service der Absackung jetzt nicht absprechen, allerdings würden wir gerne einen Haftungsausschluss betreffend der Schimmelbildung bei der abgesackten Ware anbringen, solange keine geeigneten Säcke vom Kunden gestellt werden.

Ist ein solcher Haftungsausschluss überhaupt möglich und wie müsste dieser formuliert sein, damit dieser (im unwahrscheinlichen schlimmsten Fall einer Klage) nicht angreifbar wäre?
Oder ist man unter Geschäftsleuten relativ frei, was solche Vereinbarungen betrifft?

Danke und Gruß



-- Editiert spatenklopper am 02.01.2014 10:47

Verstoß melden

Notfall oder generelle Fragen?

Ein erfahrener Anwalt gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



1 Antwort
Sortierung:
#1
 Von 
Rechtsanwalt Marc N. Wandt
Status:
Lehrling
(1134 Beiträge, 560x hilfreich)

www.frag-einen-Anwalt.de

Die dortigen, durchaus günstigen Kosten sollte Ihnen Ihre geschäftliche Sicherheit wert sein.

-----------------
""

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen