Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
480.463
Registrierte
Nutzer

Finanzamt / Ebay/ Gewerbeanmeldung

4.2.2003 Thema abonnieren
 Von 
Dooyooman
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 2x hilfreich)
Finanzamt / Ebay/ Gewerbeanmeldung

Hallo

Ich hab jetzt wochenlang alles hier gelesen und mich auch wo anderers informiert....
Also bei mir ist es ja wohl besehr ein Gewerbe anzumelden.
Da ich bei versichidenen Auktionshäusern ca. 3000 Auktinen letzten 2 Jahren gemacht habe.......

Nun was kostet das?
ja die kosten für die Gewerbeanmeldung ...38.- Euro ist klar aber den Namen der Firma muß ich doch eintragen lassen im Handelsrigister und was kostet sowas ????

Und kennt einer von euch ein Gutes aber günstiges Kaufmanns Programm , Buchführung , Auftrags , Rechnung, Steuer ....

??????

Danke für die Hilfe
gruß dooyooman


-----------------
" "

Verstoß melden

Problem bei eBay und Co?

Ein erfahrener Anwalt im Internetrecht gibt Ihnen eine vertrauliche kostenlose Einschätzung!
Kostenlose Einschätzung starten



9 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
psst
Status:
Lehrling
(1576 Beiträge, 157x hilfreich)

3000 !!!! Und immer noch ohne Gewerbeanmeldung ! Jetzt aber dalli !


Die lokalen Handelskammern bieten jede Form von Beratung für Existenzgründer auch solche, die ihre Existenz nachträglich "legalisieren". Informativ sind auch die Webseiten der Industrie und Handelskammern der einzelnen Bundesländer. Dort bekommen Sie Antworten auf Ihre Fragen ,
so erfordert ein Eintrag ins Gewerberegister nicht automatisch den Eintrag ins Handelsregister. Ich empfehle Ihnen dringend sich zumindest einmal durch einen erfahrenen Steuerberater beraten zu lassen . Sie sollten in Ihrem Fall , zumal das Finanzamt eventuell rückwirkend an Sie herantreten wird , hier nur auf entsprchende Software aus dem Kaufhaus vertrauen.

Übrigens sind die Ausgaben für den Steuerberater voll abzugsfähig :-)), also nicht am falschen Ende sparen,bitte.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
Dooyooman
Status:
Frischling
(35 Beiträge, 2x hilfreich)

Danke für den Tipp

Aber echt nicht falsch verstehen...

Das wahren alles Privat sachen...5 Personen Haus....

gruß

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
araebay
Status:
Frischling
(47 Beiträge, 1x hilfreich)

Hallo,
... unfassbar - wer so auf Dauer ausgerichtet und wohl auch mit Gewinnerzielungsabsicht handelt, der betreibt nun mal ein Gewerbe - egal ob es "Privatsachen" oder ... was auch immer ist, womit gehandelt wird.

Wenn das das Finanzamt erfährt ... und wieviel Geld Sie auch verschenkt haben, weil Sie ja Ihre ganzen Kosten - denken wir nur mal an die Provisionen - hätten absetzen können.

Es ist immer wieder der Hammer, wie unglaublich blauäugig viele kaufen und verkaufen. Gut, dass es dieses Forum gibt.

Viele Grüße
araebay

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
Michaelhh
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

ich habe 5 arikl diess Monta verkauft, eBay fragt mich nach gewerbeanmeldung unterlagen ich bin aber privat..... was soll ich machen? muss ich mich jetzt gewerblich anmelden und die sachen nachtrageb? was kostet das ganze?

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
nada2
Status:
Beginner
(93 Beiträge, 0x hilfreich)

@araebay,
Was für eine Aussage:
...und wieviel Geld Sie auch verschenkt haben, weil Sie ja Ihre ganzen Kosten - denken wir nur mal an die Provisionen - hätten absetzen können.
Ein Finanzamt verschenkt kein Geld!!! Der Gewerbetreibende würde auschliesslich durch Absetzen einen Teil von seinem eigenes Geld ( Teil vom Gewinn des Verkauften) wieder zurück erhalten.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 186x hilfreich)

Geh zum Gewerbe- oder Ordnungsamt, nimm deinen Perso mit. Kostet je nach Bundesland ca. 19 bis 40 Euro. Du füllst ein Blatt aus (Adresse usw.) Du bekommst einen Fragebogen, den du beim Finanzamt abgibst, nach ca. 2 bis 6 Wochen erhälst du deine Steuernummer.

Nur wenn du eine Gesellschaft (z. B. GmbH) gründest oder einen Fantasienamen für deine Firma benutzt, musst du dich im HR eintragen, ansonsten nicht.

Für Steuerfragen solltest du dich auf keinen Fall auf die Beratung und Tipps von Forenusern verlassen! Auch die Mitarbeiter vom Finanzamt haben mich total falsch beraten! Zum Glück hatte ich mir einen Steuerberater gesucht.

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#7
 Von 
schnee-einsiedel
Status:
Student
(2194 Beiträge, 279x hilfreich)

von Dooyooman - 04.02.2003 14:16:00

Was wohl aus ihm geworden ist....?


@Michaelhh,
was waren das für Artikel?
Eher ungewöhnlich,dass ebay nach einer Gewerbeanmeldung fragt.Oder ging es um einen Eigentumsnachweis?

-----------------
" Was interessiert mich mein dummes Geschwätz von gestern?"

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#8
 Von 
keinname123
Status:
Lehrling
(1828 Beiträge, 186x hilfreich)

lol, ob der TE jetzt nach 3 Jahren reich geworden ist?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
Michaelhh
Status:
Frischling
(3 Beiträge, 0x hilfreich)

ja ich mein ebay konto würde gesperrt und würde mir gesagt mein konto geht wieder aud nur wenn ich mein perso + gwerbeanmeldung+ einturmnachweiss mit dem Fax sende... sowas mache ich natürlich nicht ich habe ängst bekommen das ich was falsches geamcht habe.. viel verkaufen usw.. hat jemande hier ahnung?

-----------------
" "

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer Richard Claas
Ja, jetzt Anwalt dazuholen