Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
484.892
Registrierte
Nutzer

Fenster und Roläden putzen // Streichen der Wohnung

 Von 
go481462-73
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)
Fenster und Roläden putzen // Streichen der Wohnung

Einen schönen Guten Abend,

Ich bin aus meiner alten Mietwohnung ausgezogen, nun wird verlangt, dass die Wohnung gestrichen wird (kann ich nachvollziehen) und vor allem, dass die Fenster plus Rahmen komplett gesäubert werden und außerdem die Rolläden geputzt werden. Kann meine Vermieterin dies Verlangen? Auszüge aus meinem Mietvertrag liste ich folgend auf :

Schönheitsreperaturen während der Mietdauer übernimmt auf eigene Kosten der Mieter. Zu den Schönheitreperaturen gehören: das Tapezieren bzw Anstreichen der Wände und Decken, der Anstrich der Böden, bzw die Reinigung der Teppichböden, das Streichen der Heizkörper einschl. der Versorgungsleitungen und Heizrohre, das Streichen der Innenrüren sowie der Fenster und Außentüren von innen.

Als angemessene Zeitabstände gelten im allgemeinen:
Küchen/Bäder alle 3 Jahre
Wohn und Schlafräume alle 5 Jahre
In anderen Nebenräumen alle 7 Jahre

Die Mieträume sind nach Beendigung der Mietzeit besenrein und mit sämtlichen Schlüsseln zurück zu geben

Verstoß melden

Wir
empfehlen

Mietvertrag prüfen

Ist der vom Vermieter vorgelegte Mietvertrag
in Ordnung oder gibt es Klauseln, über die man sprechen sollte? Wollen Sie als Vermieter einen Mietvertrag überprüfen und anpassen lassen?
Lassen Sie Ihren Mietvertrag anwaltlich prüfen.

Jetzt loslegen

Nicht genau ihre Frage? Wir haben 2904 weitere Fragen zum Thema
Wohnung Fenster streichen


13 Antworten
Sortierung:
#1
 Von 
Michael32
Status:
Senior-Partner
(6381 Beiträge, 1261x hilfreich)

Wäre die Frage, was da wortwörtlich im Mietvertrag (123recht.net Tipp: Mietvertrag Wohnung ) steht ?
Also auch eine evtl. Abgeltungsklausel....

Am besten wäre es, die Siete mal einzuscannen und hochzuladen.

Wie lange habt Ihr denn dort gewohnt ?
Habt Ihr die Wohnung renoviert übergeben bekommen ?

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#2
 Von 
go481462-73
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallo Michael,
Frohes neues erstmal :)
Danke für die schnelle Antwort.
Habe ein Bild der entsprechenden Seite.
Müssten knapp 5 Jahre gewesen sein.
Bilder direkt einfügen kann ich nicht einfügen oder?

LG
Dominik

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#3
 Von 
Michael32
Status:
Senior-Partner
(6381 Beiträge, 1261x hilfreich)

Nein, hochladen bei einem Bilderdienst und hier verlinken....

1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#4
 Von 
go481462-73
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)
0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#5
 Von 
Akkarin
Status:
Student
(2005 Beiträge, 310x hilfreich)

Gibt es ein Übergabeprotokoll der Wohnung?
Und hat die VM euch aufgefordert zu streichen oder will sie direkt streichen lassen?

Signatur:If you are going through hell, keep going. - Winston C.
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#6
 Von 
go481462-73
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallöchen,
Ein Protokoll in der Art gibt es nicht, meine ich. Oder was gebau meinst du damit? Sie hat mir einen Brief geschickt indem steht, dass ich streichen muss, der Keller (123recht.net Tipp: Mietvertrag für Garage, Stellplatz, Keller etc. ) muss leer geräumt werden (klar sind auch meine Sachen) und alle Fenster und Rolläden geputzt werden. Das Witzige daran ist, das seit 3 Wochen dort das Bad saniert wird und die Scheiben eh dreckig sind von dem ganzen Staub. Angeblich seien die Rahmen und Türen vergilbt, habe ich allerdings nicht feststellen können. Geraucht wurde in der Wohnung nicht wirklich. Ab und an am Wochenede mal.

LG
Dominik

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden


#8
 Von 
go481462-73
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Ist der Fristenplan von 3/5/7 überhaupt noch zulässig?
Meine Größen zu haben, dass neue Verträge eine Klausel mit 5/8/10 enthalten muss?

LG
Dominik Scholz

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#9
 Von 
hh
Status:
Unbeschreiblich
(29626 Beiträge, 9206x hilfreich)

Zitat:
Ist der Fristenplan von 3/5/7 überhaupt noch zulässig?
Meine Größen zu haben, dass neue Verträge eine Klausel mit 5/8/10 enthalten muss?

Der Fristenplan 3/5/7 ist für Vermieter riskant, da der BGH schon vor einiger Zeit angedeutet hat, dass er die Fristen für zu kurz hält. Ein konkretes Urteil gibt es dazu aber nicht. Du kannst aber gerne versuchen, so ein Urteil zu erreichen.

Wann genau bist Du eingezogen? Vor mehr oder weniger als 5 Jahren?
In welchem Zustand wurde die Wohnung übergeben? Renoviert oder unrenoviert?

Du musst jedenfalls nicht alles perfekt sauber übergeben, sondern nur besenrein. Das ergibt sich aus § 15 Nr. 1 des Mietvertrages.

-- Editiert von hh am 05.01.2018 17:12

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#10
 Von 
go481462-73
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Hallöchen :)
Vielen Dank für die Antwort.

Jetzt im März wären es 5 Jahre gewesen. Wie sauber muss denn gestrichen werden, falls ich dies tun sollte.

LG
Dominik

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#11
 Von 
go481462-73
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Achso :)

Als ich eingezogen bin, habe ich die Wohnung gestrichen übernommen

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#12
 Von 
Lolle
Status:
Student
(2742 Beiträge, 1363x hilfreich)
Signatur:Es hilft nichts,das Recht auf seiner Seite zu haben.Man muss auch m.d. Justiz rechnen - D Hildebrand
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#13
 Von 
go481462-73
Status:
Frischling
(8 Beiträge, 0x hilfreich)

Vielen lieben Dank für die ganzen Antworten :)
Streichen werde ich. Mit 4 Leute auch nicht gerade die größte Sache. Allerdings ist meine Vermieterin der Meinung, dass ich ich die Gebäudereinigung bezahlen muss, sollte ich die Fenster und Rolläden nicht sauber machen. Aber denke sie Kosten wird Sie kaum auf mich abwälzen können. Die Fensterrahmen mache ich auch noch sauber, aber die Fenster sind so verdreckt von den Sanierungsarbeiten die dort stattfinden, dass ich nicht den Dreck der Handwerker wegmache. Zumal ich glaube, dass der ganze Staub sich an den nassen Wänden absetzen wird ....

LG
Dominik Scholz

0x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

#14
 Von 
AltesHaus
Status:
Junior-Partner
(5752 Beiträge, 1147x hilfreich)

Wenn Sie selber streichen, dann sollten Sie zumindest 1 Fachmann dabei haben, da es sonst regelmäßig zur Fleckenstreichung kommt, oder aber Sie meinen, dass Sie so versiert sind, dass Sie das meistern können.

Bezüglich der Sanierung des Bades jedoch, wenn die Handwerker den Zugang während der Arbeiten nicht geschlossen haben (mit einer Plastikplane zB), würde ich den VM auffordern, dass erst einmal die Handwerker nach Beendigung der Sanierungsarbeiten den von ihnen verursachten Schmutz und Staub (auch von den Tapeten) entfernen, da es Ihnen sonst nicht möglich ist, die Wohnung ordentlich zu streichen.

Das Putzen von Fenster und Rolläden wäre wünschenswert, ist jedoch keine Pflicht.

Signatur:Ich erteile keine Ratschläge, ich schreibe nur wie ich die Dinge handhaben würde.
1x Hilfreiche Antwort Verstoß melden

Jetzt Anwalt dazuholen.

Für 60€ beurteilt einer unserer Partneranwälte diese Sache.

Jannis Geike Denise Gutzeit Nicolas Reiser Felix Hoffmeyer
  • Antwort vom Anwalt
  • Innerhalb 24 Stunden
  • Nicht zufrieden? Geld zurück!
  • Top Bewertungen
Ja, jetzt Anwalt dazuholen

Die wichtigsten Probleme im Mietrecht
Die Antworten findet ihr hier:


Die wichtigsten Probleme im Mietrecht

Kündigung, Renovierung, Nebenkosten, Mieterhöhung und mehr - die häufigsten Probleme zwischen Mieter und Vermieter / Das Mietrecht regelt das Mietverhältnis vom Mietvertrag bis zur Kündigung und dem Auszug des Mieters. Der Vermieter überlässt „sein Eigentum“ an den Mieter... mehr